Home FAQ Suche Forum Kontakt

Der Winter und seine Feste
- 2. Gemeinschaftsprojekt von Mitgliedern aus dem Forum -

Hier findet ihr Figuren, Tiere und Co rund um das Thema Winter, Weihnachten, Neujahr, Advent, Nikolaus & Co. Viel Spaß!

selbstkreierte Motive

Katinka hat einen süßen Adventskranz selbst kreiert und die Anleitung dafür erstellt. Bei diesem Kranz kann man die Flammen der Kerzen abnehmen und aufstecken, wie man gerade Lust hat - auf diese Weise kann man zu jedem Advent tatsächlich eine neue Kerze anzünden.

Elizabeth hat 2 wunderschöne, große Schneeflocken entworfen. Ihr könnt sie mit Draht und ein paar Perlen ganz einfach nachbasteln - zum Anhängen an den Baum, einen Weihnachtsstrauß oder ins Fenster.

Ich habe einen Mini-Schneemann in japanischer Technik kreiert, mit Hut und Besen. Damit er nicht so alleine dasteht, gibt es noch ein Bäumchen dazu (ebenfalls japanische Technik).

Becky hat für die 3 heiligen Könige aus Torsten Beckers Buch "Perlenfiguren zu Weihnachten" süße Accessoires kreiert. Jeder König bekommt genau das Geschenk, welches er Jesus mitgebracht hat. Wer aus Perlenfiguren kleine Szenen baut, kann dieses Zubehör gut gebrachen.

Ich habe vor einer Weile mal für einen Puppenhaus-Online-Adventskalender Christbaumkugeln gebastelt. Da sie auch aus Perlen sind, dachte ich mir, vielleicht gefällt euch die Anleitung. Man kann damit übrigens sehr süß Perlen-Tannenbäume behängen :) Viel Spaß.

Engel und Tannenbaum von ColAs: Sie eignen sich sehr gut als Weihnachtsschmuck. Lassen sich in jeder Größe machen. Genaue Perlengrößen kann ich hierzu gerade nicht liefern, aber das kann jeder machen wie er mag.

Katinka hat kleine Ornamente für Tannenbäumchen entworfen und eine Anleitung erstellt. Ihr findet hier kleine Kerzen, eine Stern-Spitze und Christbaumkugeln.

Von Katinka gibt es weiterhin eine süße Mütze mit weißer Bommel, zu der sie auch eine Anleitung erstellt hat. Auf dem Bild seht ihr auch einen kleinen Rudolph, den sie ebenfall gebastelt hat. Die Anleitung zu Rudolph gibt es hier.

Von Tanja gibt es ein kleines süßes Glücks-Schweinchen zum Nachbasteln.

Dieser Engel ist von Katinka. Sie hat ihn in der japanischen Technik gefertigt und die Flügel als Perlenstäbe. Die Haare sind aus Engelshaar (ähnlich wie Lametta).

In der Kategorie "Selbstentworfen" gibt es noch "Kalle Kaltzunge", einen Pinguin von Stoppel, den sie nach der Vorlage einer Ü-Ei-Figur entworfen hat.

Mit etwas Verspätung noch ein Mini-Schweinchen in japanischer Technik von Nina. Viel Spaß beim Nachperlen.



Motive nach Anleitungen aus Büchern

ColAs: Hier habe ich die Vorlagen aus Torsten Beckers Buch "Perlenfiguren zu Weihnachten" genutzt. Hierzu gehören der Weihnachtsmann, der Schlitten, zwei Rentiere und gaaanz viele Päckchen.

Vorlage:
"Perlenfiguren zu Weihnachten" Torsten Becker
 

Ein Elch mit Schal und ein Tannenbaum.

Vorlage:
"Perlenzauber Weihnachtswelt" von Ingrid Moras
 

ColAs: Hier habe ich die Vorlage aus Torsten Beckers Buch "Perlenfiguren zu Weihnachten" genutzt. Allerdings habe ich die Kerzen so gestaltet, dass ich abgebrannte und kleiner werdende Kerzen simulieren kann.
Auf dem Ersatzkerzen-Bild sind noch die restlichen Kerzen zum Austauschen zu sehen.
 

Vorlage:
"Perlenfiguren zu Weihnachten" Torsten Becker
 

Süße Schneemänner.

Vorlage:
"Perlenzauber Weihnachtswelt" von Ingrid Moras
 

Kleine große Räuchermännchen von ColAs. Das Räuchermännchen ist mit 2,5mm Perlen anstatt der 5mm Perlen gemacht.

Vorlage:
"Perlenzauber Weihnachtswelt" von Ingrid Moras
 






©perlentiere.com | 2014 | Impressum