Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Perlentiere-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 8. November 2011, 19:02

Suche japanisches Buch

hallo, ich brauch mal ein bisschen hilfe...beim durchstöbern der untenstehenden Internetseite ist mir ein Perlenschiff aufgefallen. Diejenige die das Bild eingestellt hat, schrieb drunter, dass es aus einem japanischen Buch stammt. Ich habe diese angeschrieben, wie das Buch heißt, aber nur eine patzige Antwort bekommen, dass es dieses Buch nicht mehr gibt.

Also folgender Link:
<a class="postlink" href="http://animaux-passions.over-blog.com/260-index.html">http://animaux-passions.over-blog.com/260-index.html</a>

im Moment ist das Schiff auf seite 27 weiter unten, soll die Black Pearl nachstellen, im "Original" hat es andere Farben.
Kennt jemand von euch dieses Buch, hat einen Link dorthin, oder kann mir Tips geben, wie ich nach diesem Buch suchen kann?
Selbst wenn es keine Aktuelle Auflage gibt, dank ebay und co hat man ja manchmal glück. Ich hab leider keinerlei Idee, wie ich im "japanischen" nach irgendwas suchen kann.

vielen dank schon mal für eure Hilfe
Wer fotografiert, hat mehr vom Leben.

2

Dienstag, 8. November 2011, 20:29

Re: Suche japanisches Buch

Entschuldige, ich weiß du hattest mich vor einer Weile schonmal per Mail gefragt, aber ich habs wieder vergessen... (Ich bin zurzeit extrem vergesslich).

Ich hab gerade nochmal alles durchsucht und hab es gefunden. Ich wusste, ich hatte es schonmal gesehen:

Es ist das Buch "Beads Crystal Ornaments"

<a class="postlink" href="http://www.yesasia.com/us/beads-crystal-ornaments-twelve-horoscope-dolls/1004049436-0-0-0-en/info.html">http://www.yesasia.com/us/beads-crystal ... /info.html</a>
Z.B. da zu finden.

Ich hab es vor einer ganzen Weile gekauft (hab damals noch 17 Dollar bezahlt ^^) und mein Cover sieht etwas anders aus, aber der Inhalt ist derselbe (und die ISBN und so). Das Schiff ist ganz hinten auf den letzten 11 Seiten.

PS: Lass dich von der Inhaberin der Seite nicht ärgern, ich glaube, mit der sind wir fast alle schonmal angeeckt. Sie gibt fast nie an, woher sie ihre Sachen hat und schmückt sich auch mal mit fremden Federn.
Viel Spaß bei kreativer Inspiration! Es geht doch nichts über Beadwork, egal welcher Art...
www.perlentiere.com

3

Dienstag, 8. November 2011, 20:59

Re: Suche japanisches Buch

Zitat von »"Jalaila"«


PS: Lass dich von der Inhaberin der Seite nicht ärgern, ich glaube, mit der sind wir fast alle schonmal angeeckt. Sie gibt fast nie an, woher sie ihre Sachen hat und schmückt sich auch mal mit fremden Federn.


Ich glaube, (also es könnte sein) dass diese Dame eine gewisse Abneigung gegen Perlenfreunde aus fremdsprachigen Ländern hat. Ich glaube sie vertraut uns (ich kann das jetzt nur auf Deutsche beziehen) nicht. Anscheinend wurde sie schon so oft (vorwurfsvoll) nach einem Link gefragt, dass sie jetzt jedesmal misstrauisch ist.
Ich habe nämlich auch mal ganz nett nach einem Link gefragt und habe gar keine Antwort bekommen. Dann hat eine Französin nach dem selben Link gefragt und hat die Adresse erhalten...

Aber ich finde auch, sie könnte einfach prinzipiell immer angeben woher sie ihre Vorlagen hat.

Wollt' ich nur loswerden, ich glaube sie ist eigentlich nicht so "patzig" ;)
*Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken*

4

Dienstag, 8. November 2011, 21:45

Re: Suche japanisches Buch

Zitat von »"lelo"«

Wollt' ich nur loswerden, ich glaube sie ist eigentlich nicht so "patzig" ;)


Das kommt eben ganz darauf an, was man sie fragt. Ich hatte zunächst guten Kontakt zu ihr, aber das änderte sich. Sie hat bei dem Thema Copyright halt eine typisch französische Einstellung (findet man viel auf französischen Seiten, dass man sich darum nicht schert). Außerdem hat sie mir mal gesagt, dass sie Links nicht gern rausgibt, weil sie die einzige sein möchte, die etws macht und da gibt sie nicht alle "Geheimnisse" preis.
Naja, man mag dazu denken, was man möchte, ändern kann man sowieso nichts.
Viel Spaß bei kreativer Inspiration! Es geht doch nichts über Beadwork, egal welcher Art...
www.perlentiere.com

Isabelle

unregistriert

5

Dienstag, 8. November 2011, 23:00

Re: Suche japanisches Buch

Ich kenn die Seite auch und es sind bei genauerem hinschauen ziemlich viele Anleitungen aus Büchern (deutsche wie zB von Ingrid Moras der Schäferhund...) übernommen aber in Frankreich ist die rechtslage eh ganz anders als hier bei uns.

6

Mittwoch, 9. November 2011, 17:03

Re: Suche japanisches Buch

Tja aber dafür gibt es das europäische Patentamt, damit deine Creationen auch in anderen EU-Ländern geschützt sind. man kann auch auf Designs Patente erwerben. :-) Und wenn man das nötige Kleingeld hat sich diesen Spass zu erlauben, dann kann man theoretisch jeden verklagen der sich die Vorlage klaut, oder sie als eigene ausgibt. egal ob derjenige ein franzos ist oder nicht. ;-)
truth: It is a beautiful and terrible thing, and should therefore be treated with great caution. - A.P.W.B.D.

7

Mittwoch, 9. November 2011, 17:41

Re: Suche japanisches Buch

erstmal, danke, für des Rätsels Lösung :D

tja, es ist schon komisch, dass das in Frankreich so locker gesehen wird. Auch wenn die dort vielleicht ihren Ruhm erntet, einen Gefallen tut sie sich damit nicht. Es ist mir auch aufgefallen, dass viele Anleitungen dort als "creation perso" ausgegeben werden. Aber wir hier wissen das, und wissen auch wo die Anleitungen her kommen, daher bekommen die franz. perlenfans von mir kein Lob dafür.
Wer fotografiert, hat mehr vom Leben.

Isabelle

unregistriert

8

Mittwoch, 9. November 2011, 18:45

Re: Suche japanisches Buch

Na ja in Frankreich ist einiges anders,besonders die Einstellung zu Ausländern (dabei muss man bedenken,in jeden anderen Land ist man selbst der Ausländer…).
Ziemlich unverschämt finde ich dann,dass sie unten schreibt,dass man ihre Arbeit respektieren soll,was sie offensichtlich nicht tut.

9

Mittwoch, 9. November 2011, 19:24

Re: Suche japanisches Buch

Zitat von »"Isabelle"«

Ziemlich unverschämt finde ich dann, dass sie unten schreibt,dass man ihre Arbeit respektieren soll,was sie offensichtlich nicht tut.


Das finde ich auch mit am "dreistesten" (kann man dreist steigern? am meisten dreist? hm...)
Viel Spaß bei kreativer Inspiration! Es geht doch nichts über Beadwork, egal welcher Art...
www.perlentiere.com

Isabelle

unregistriert

10

Mittwoch, 9. November 2011, 21:14

Re: Suche japanisches Buch

Ja man kann dreist steigern(extra nachgeguckt ). dreist-dreister-am dreistesten