Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Perlentiere-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

11

Dienstag, 20. Oktober 2015, 18:11

Hui, was für eine tolle Ausbeute und danke für den tollen Bericht!

Wann warst du denn in Prag @Perlluff:? Ich war nämlich auch erst vor kurzem (am 5.10.) dort und es war wunderschön.

Prag ist wirklich absolut schön und dass es dort auch noch recht günstig Perlen gibt, macht die ganze Sache perfekt!
Ich hab mich von meiner Mom überreden lassen, mit ihr eine Tagesfahrt mit Stadtführung mitzumachen, nachdem ich den tollen Bericht von Orkania zu Perlenläden in Prag gelesen hatte (inklusive Adressen :thumbsup: ) und es war super.
Wir hatten eine fantastische Stadtführerin, die in Stuttgart studiert hatte und ununterbrochen aber ohne jemals langweilig zu werden die tschechische Geschichte vom Mittelalter (oder noch länger her...zwischendurch muss man einfach mal gucken und vergisst zuzuhören :whistling: ) bis zur heutigen Zeit erklärt hat und uns drei Stunden lang die schönsten Ecken und Gebäude gezeigt hat.
Leider sind die Läden, wie Perluff ja auch schon geschrieben hat doch recht versteckt und auch nicht ,,nah beieinander ", deswegen habe ich letztendlich nur in einem Shop eingekauft, nämlich in der ,,Besenkammmer" :phat: namens Starbeads in der Narodní. Erstmal habe ich ganz schön suchen müssen,um den zu finden, mit den Hausnummern bin ich nicht so ganz klar gekommen...


Meine Mom hat sicherheitshalber draußen gewartet, sonst wäre es vermutlich zu eng geworden in dem Geschäftchen, aber der Verkäufer war super nett und sprach gutes Englisch,das wir uns recht gut verstanden haben und er mir auch einiges zeigen konnte.
Er hatte eine recht große Auswahl an Roccailles nur leider nicht in 2,6mm (ein paar wenige Farben waren da), deshalb habe ich schlussendlich beigen, braun und weiß-Töne in ca.2,2 mm für ein kleines Small Head Erdmännchen und einen Strang Dagger Beads gekauft.


Aber fest steht auf jeden Fall, dass ich nochmal nach Prag möchte... Warum wohl...? :pardon:
»Fox« hat folgende Datei angehängt:
  • image.jpg (87,82 kB - 1 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Oktober 2015, 18:26)
Für gelegentliche Wortverdreherei ist mein IPad verantwortlich!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten! :rofl:

12

Dienstag, 20. Oktober 2015, 19:25

@Fox: Wir waren 4 Tage in Prag, erst letztes Wochenende verlängert um den Donnerstag und Freitag davor :).
Besenkammer trifft es gut *g*. Ich bin gespannt auf dein Erdmännchen. Den besten Laden hast du leider verpasst, das ist eindeutig "Koralky Komponenty". Da wirst du wohl nochmal nach Prag müssen...

13

Dienstag, 20. Oktober 2015, 19:59

Den besten Laden hast du leider verpasst, das ist eindeutig "Koralky Komponenty". Da wirst du wohl nochmal nach Prag müssen...
Danke für deine Antwort! Ja, ich hab mir schon gedacht, dass einmal Prag nicht ausreicht... :rolleyes:
Für gelegentliche Wortverdreherei ist mein IPad verantwortlich!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten! :rofl:

14

Dienstag, 20. Oktober 2015, 21:55

Ich war vor 2 Jahren in Prag. Damals leider nicht ganz so gut vorbereitet.
Hatte zwar ein paar Adressen, aber leider nicht alle. Und ich habe sogar in der
Nähe eines Geschäfts gewohnt, an dem wir am Abend auch daran vorbei gelaufen sind.
Ich dachte es ist ein Spielwarenladen, war ein Marienkäfer Leuchtreklame.
Daheim habe ich festgestellt es war ein Laden von Koralky.cz. - Ziemlich dumm gelaufen.

Aber in der Besenkammer war ich auch, der Besitzer/Verkäufer spricht sogar deutsch.
Ich war mit Bubblechen drin und habe mich mit Ihr unterhalten. Als ich dem Verkäufer
was auf Englisch fragte, hat er mir auf Deutsch geantwortet - seine Oma war Deutsche.
Wir haben uns lange unterhalten und ich durfte damals auch Fotografieren. da waren tolle
Ketten mit wirklich ganz kleinen Rocailles (viel kleiner als 15/0) gefädelt.
Ich fands lustig dort.
Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück :) (Indisches Sprichwort)


15

Dienstag, 20. Oktober 2015, 22:45

Vielen Dank für den tollen Bericht und die Bilder.
Ich fand Prag auch wunderschön. Ich hoffe ich komme in den nächsten Jahren nochmal dazu nach Prag zu gehen.
Dann werd ich erst mal die Adressen von deinem Reisebericht abklappern :D Danke.

Ja ein Perlentreffen in Prag (übers Wochenende) wäre auch toll :love: davon träum :D

16

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 10:13

@bubble: Dann hat der Gute meine ganzen lustig-peinlichen Kommentare verstanden *nachträglich schäm* :D. Er wollte einfach nur nicht mit der Verrückten reden die Rosatöne nach Nasenfarbtöne für Sammelfiguren sortiert und Glasschliffperlen als niedliche Pfötchen bezeichnet ;).
Diese tollen Ketten werden auch noch dort gezeigt/verkauft. Ist halt nur nix für mich weil ich keinen Schmuck trage. Wenn ich wollen würde könnte ich sowas aber sicher selbst machen, ist natürlich Gefummel und zeitintensiv aber nicht unmöglich...

@exmooni: Wenn ich wegen der Perlen nochmal nach Tschechien fahre dann nach Jablonec nad Nisou (auf deutsch Gablonz an der Neiße) das ist dafür vermutlich die bessere Stadt. Da gibt es einen Preciosaladen der auch tatsächlich Rocailles verkauft, einen G&B Beadsstore (Glasschliffperlen und Pressperlen also die ganzen Sonderperlen) und angeblich auch Läden in denen 30kg Säcke mit Rocailles rumstehen und man darf sich die selbst abfüllen und bezahlt an der Kasse einheitlich nach Gewicht, außerdem haben die dort ein großes Glasmuseum wo einem das ganze Glaskunsthandwerk geschichtlich nähergebracht wird.

17

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 10:26



@exmooni: Wenn ich wegen der Perlen nochmal nach Tschechien fahre dann nach Jablonec nad Nisou (auf deutsch Gablonz an der Neiße) das ist dafür vermutlich die bessere Stadt. Da gibt es einen Preciosaladen der auch tatsächlich Rocailles verkauft, einen G&B Beadsstore (Glasschliffperlen und Pressperlen also die ganzen Sonderperlen) und angeblich auch Läden in denen 30kg Säcke mit Rocailles rumstehen und man darf sich die selbst abfüllen und bezahlt an der Kasse einheitlich nach Gewicht, außerdem haben die dort ein großes Glasmuseum wo einem das ganze Glaskunsthandwerk geschichtlich nähergebracht wird.


*gliiiep* :golly: :dead: *umfall*
truth: It is a beautiful and terrible thing, and should therefore be treated with great caution. - A.P.W.B.D.

18

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 10:45

@Perlluff: das hättest mir nun nicht sagen dürfen ;( nach Prag will :D

19

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 17:15

Wie, jetzt bin ich platt 8|

Sollte ich mal nach Prag kommen, sollte ich definitiv Geld für Perlen einplanen!
Liebe Grüße,
Linda

20

Dienstag, 22. März 2016, 19:49

Soooooo, Anfang des Monats war ich in Prag und durfte in einem Laden Beute machen :P
Nach @Perlluff:s Ratschlag war ich in Laden Nummer 3 und habe ordentlich geshoppt.
Ich habe mich dabei auf Alabaster und Farbeinzugsperlen konzentriert.
Dann gab es aber noch schicke Swarowski-Rivolis zu extrem günstigen Preisen.
Meine Eltern und meine Schwester habe draußen gewartet.
Als sie die Swaroskis sahen, wollten sie aber doch noch was haben, also noch mal zurück und nachgekauft.
Dann wieder raus und dort wollte die eine dann wieder was von der anderen und das hieß nochmal rein und erneut nachgekauft :rolleyes:
Der Verkäufer hatte seinen Spaß :D
Für meine Verhältnisse (zumindest für die, die mich beim Perlenshoppen kennen) ist es nicht sonderlich viel.
Von einigen Farben habe ich mehr als eine Tüte eingepackt, aber nicht mitfotographiert.

Hier also meine Ausbeute!

Halterungen, Ketten, Sonderperlen, Charms, Rivolis


Rocailles in Alabaster und anderen Farben (dabei hauptsächlich natürliche Farben):


Rocailles mit Farbeinzug (nicht immer gut zu sehen :rolleyes: ):



@exmooni: hier deine Mitbringsel - grau (opak-alabaster...kann mich nicht entscheiden :P ), lila-alabaster, dunkellila-alabaster,dunkelbraun-alabaster, brombeere (opak-alabaster-metallic???? irgendwie nix davon und doch alles....kann mich nicht entscheiden :P aber die Farbe war so schön)



Die Rivolis und auch die anderen Anhänger (dessen Name mir grad entfallen ist...Glas-Cabachons? :rofl: Ich bin grad zu faul um nachzuschlagen :modo: ) wurden schon "verarbeitet". Aber das war nicht sonderlich schwer. Hab tollen Schmuckkleber und so konnte ich die Rivolis einfach in die entsprechenden Halterungen einkleben.

Oben: Dreier (weiß-grau-schwarz) und die Glas-Cabachons (???) sind für mich :love:
Unten: 2x grün mit Glitzer-Wechselspiel....kann man nicht beschreiben :rofl: davon einer für mich, der andere für meine Mutter
1x Blau für meine Schwester
2x hell-lila, wobei 1x meine Schwester und 1x meine Mutter



Danke hier nochmal an @Perlluff: für den tollen Tipp :hail: ! Ich hätte vor allem wegen der Swarowskis mit einem deutlich höheren Preis gerechnet, aber die waren echt ganz günstig dort! Schon deshalb hat es sich gelohnt, mal dort vorbeizuschauen.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher