Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Perlentiere-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 30. September 2015, 19:56

Holunderbeerbaum

Diesen Baum habe ich nach Anleitung aus dem Buch Arbres en perles Denise et Lionel Hoerner , leider auf Französisch aber nach den Abbildungen geht es ganz gut . Nur den Stamm zu umwickeln sah mir aber etwas zu unecht aus .Also was macht man da ! Richtig suchen suchen suchen und ich bin fündig geworden :vain: bei dieser Seite http://biserok.org/ ist zwar auf Russisch kann man aber super mit dem Gougle Übersetzer ins Deutsche übersetzen unter der Kategorie Bäume zeigen sie bei bestimmten Bäumen wie sie dem Baum eine Rinde geben . 8) Außerdem hat der duzende von kostenlosen Anleitungen von - bis . :thumbsup: Viel Spaß beim Stöbern und nachmachen . Als Tipp die schreiben die Lösung besteht aus Wasser und Gips das stimmt auch aber dann bröselts also ruhig ordentlich Holzleim mit rein klappt besser wird trotzdem recht schnell fest , kleine Mengen anrühren und zügig arbeiten .
»Eisvogel« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20140709_170017.jpg
  • 20140709_204706.jpg
  • 20150918_140506.jpg
  • 20150918_140448.jpg
  • 20150918_141717.jpg

2

Mittwoch, 30. September 2015, 20:24

:thumbsup: Wow an so einen Baum habe ich mich noch nicht gewagt! :hail:
Schöne Grüße
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
Meine Patenkinder sind Hasu-no-hana und Flora :)

3

Mittwoch, 30. September 2015, 20:46

WOW :golly: :golly:
Beide Bäume sind wunderschön!! :thumbsup: :thumbsup:

Verrückt? Nein, nur Spaß am Leben ^^

Patin von Lescha

Liebste Grüße,
Scratti


4

Mittwoch, 30. September 2015, 22:37

Holunder

Hi hi :rofl: sieht wohl so aus es ist aber nur ein Baum auf den ersten Bildern sieht man lediglich etwas wie die Borke entstanden ist . :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eisvogel« (2. Oktober 2015, 19:39)


5

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 08:05

Wow der schaut genial aus! ^^
Liebe Grüße,
Annili ^^

www.annis-perlenzauber.jimdo.com

6

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 09:42

Das ist ja der absolute Hammer *staun*! Einfach wunderwunderschön, seit Jahren spiele ich schon mit dem Gedanken mir einen Baum mit so einer Gipsrinde zu machen. Vielleicht motiviert mich dein tolles Exemplar endlich dazu...

7

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 10:01

Der ist wirklich genial und wunderschön :love:
Ich hab aber immer Angst, dass der Draht durch das Wasser zu rösten anfängt. Deshalb hatte ich mal über lufttrockenden Ton nachgedacht :hmm:
Vielleicht probier ich es einfach beim nächsten Baum, ich mag die ja sehr :D

8

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 16:35

Der sieht echt Hammer aus.
Die Rinde so zumachen find ich super.
Ich hab zwar auch ein tolles Buch für Bäume und Sträucher
Aber gemacht hab i noch nix draus :D
Lg MrsMaus

9

Freitag, 2. Oktober 2015, 09:38

oh!!! Die ganze arbeit mit der alufolie die Blätter umwickeln und den Gips und und und

Wahnsinn! Und es sieht so echt aus!
truth: It is a beautiful and terrible thing, and should therefore be treated with great caution. - A.P.W.B.D.

10

Freitag, 2. Oktober 2015, 10:58

Soooo schön, ich schmelze dahin! Ich hab auch grad zwei Bäume in Arbeit (das Blätter-Drehen ist aber lästig, jetzt mach ich grad Pause...) und möchte dann auch unbedingt mit dieser Gipstechnik arbeiten. Danke für den Tipp mit dem Holzleim!
Everything will be alright in the end. If it's not alright, then it is not yet the end.

DANKE an Rabenkauz für meinen genialen neuen Avatar: die Tigermaus!