You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Perlentiere-Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, August 21st 2011, 11:47am

BEENDET: Rateprojekt 1. Runde (Ablauf)

Mir ist da mal eine Idee gekommen, was man noch für ein Projekt machen könnte.
Also ich dachte mir man könnte machen, dass jeder der mitmacht, ein Tier selber entwirft und dann werden Bilder von allen Tieren an eine Person geschickt, die diese dann veröffentlicht und so weiß niemand, wer was geperlt hat. Und dann ist Zeit zum Raten.
Mir ist letztens nämlich diese Idee gekommen, als ich festgestellt habe, dann man bei manchen doch so eine Art Stil erkennen kann, in dem sie Tiere entwerfen.
Später kann man das ja dann auch auflösen. (Natürlich darf dann vorher niemand selber schreiben, welches Tier von ihm ist)


Edit von Jalaila:

Ich fasse hier einfach mal alles zusammen, damit es im 1. Thread steht:

- bis zum 22. 09. ein Säugetier mittlerer grösse kreieren
- Foto an Jalaila schicken (<!-- e --><a href="mailto:janni@perlentiere.com">janni@perlentiere.com</a><!-- e -->) ohne es irgendwo anders zu zeigen (Vor einem schwarzen oder weissen Hintergrund fotografiert)
- Technik ist egal (Gegenfädel, japanisch...)
- Danach stelle ich alle Bilder rein (und schreibe, wer generell mitgemacht hat) und ihr schickt mir per PN eure Ratetipps, welches Bild von wem sein könnte

2

Sunday, August 21st 2011, 12:42pm

Re: Projektidee

Das ist eine gute Idee! Bestimmt witzig, was dabei so rauskommt :D
Was mir noch nicht so klar ist, entwirft jeder irgendein Tier, das heißt der erste einen Hund, der nächste einen Vogel und einer einen Wal, oder alle dasselbe Tier oder zumindest aus derseblen Richtung?
Ganz liebe Grüße!
Franzi

3

Sunday, August 21st 2011, 4:13pm

Re: Projektidee

@Franzi:
Also ich denke das ist egal, man sollte sich vielleicht nur auf eine ungefähre Größe und die selbe Technik einigen

4

Sunday, August 21st 2011, 10:27pm

Re: Projektidee

Und darauf, dass man die Fotos vor einem neutralen Hintergrud macht (z.B. weißes oder schwarzes Tonpapier). Denn bei vielen erkennt man es auch daran *g*
Ich find die Idee prima.
Viel Spaß bei kreativer Inspiration! Es geht doch nichts über Beadwork, egal welcher Art...
www.perlentiere.com

Orkania

Moderator

Posts: 7,602

Location: Schweiz

  • Send private message

5

Sunday, August 21st 2011, 10:37pm

Re: Projektidee

klingt lustig. :-)
truth: It is a beautiful and terrible thing, and should therefore be treated with great caution. - A.P.W.B.D.

6

Monday, August 22nd 2011, 4:41pm

Re: Projektidee

Die Idee ist klasse, aber ich würde auch die Technik frei lassen.

7

Monday, August 22nd 2011, 4:52pm

Re: Projektidee

@Jalaila:
Die Idee mit dem Hintergrund find ich gut. Würd dann sagen einfach Weiß oder einfarbig.
@Katinka:
Wenn man die Technik offen lässt, könnte man die Tiere aber schon etwas zuordenen, weil manche in jap. Technik ja nichts entwerfen können (z.B. ich)

8

Monday, August 22nd 2011, 5:46pm

Re: Projektidee

Ich denke auch, dass es einheitlicher ist, wenn sich jedes Mal vorher auf 1 Technik einigt
Viel Spaß bei kreativer Inspiration! Es geht doch nichts über Beadwork, egal welcher Art...
www.perlentiere.com

Talinka

Moderator

  • "Talinka" is female

Posts: 3,405

Location: Rheinland/Pfalz

  • Send private message

9

Monday, August 22nd 2011, 5:59pm

Re: Projektidee

Die Idee finde ich klasse :)
Die Technik vorher festzulegen, ist meiner Meinung nach eine gute Idee.
Ich frage mich nur, ob wir das zu fädelnde Tier auch etwas eingrenzen sollen. Dass man zum Beispiel sagt, alle machen ein Tier mit Flügeln, eins mit vier Beinen oder einen Waldbewohner. Dass man also ganz grob die Tiere eingrenzt.
Oder wollen wir lieber 100% freie Hand lassen? Dann wäre das Raten zwar schwieriger, aber dafür hätten wir eine bunte Vielfalt. Und gemeinsames oder ähnliches machen wir ja schon recht oft...

Auf der anderen Seite könnte man ja einen kleinen Wettbewerb daraus machen. Nachdem alle Bilder eingeschickt und veröffentlicht sind, darf für einen bestimmten Zeitraum jeder seine Vermutungen äußern. Für jede richtige Antwort gibt es einen Punkt und wer am Ende die meisten Punkte hat, darf das nächste Thema aussuchen oder das nächste Ratespiel ausrichten. Dann müsste man sich nur noch überlegen, ob die Bastler des Wettbewerbs mitraten dürfen. Den Punkt fürs eigene Tier gibt es dann geschenkt, weil derjenige es ja beigesteuert hat. In seinen Vermutungen gibt er dann natürlich eine falsche Person an :lol:
Was meint ihr?
Liebe Grüße,
Linda

10

Monday, August 22nd 2011, 6:14pm

Re: Projektidee

Die Idee mit dem wettbewerb finde ich witzig. Könnte man ja auch anonym machen, sodass alle bis zu einem bestimmten zeitpunkt jemandem per PN bescheid geben, der nicht mit abstimmt, und der gibt erst zum Schluss bekannt, wer wie abgestimmt hat & wie die Punkte ausfallen :)
Viel Spaß bei kreativer Inspiration! Es geht doch nichts über Beadwork, egal welcher Art...
www.perlentiere.com