Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Perlentiere-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 24. Januar 2015, 08:39

Mein erstes Perlenbäumchen

Ich habe mich getraut und mich dem Kampf mit Draht gestellt :D Mein erstes Perlenbäumchen. Zur Orientierung habe ich mir den Rotahorn aus einer Heartbead genommen und habe diesen etwas abgewandelt. Den Stamm habe ich mit FIMO Air ummantelt und mit normaler Schulmalfarbe braun angemalt.

Also mir gefällt er. Was sagt ihr?








Perlenomi

unregistriert

2

Samstag, 24. Januar 2015, 09:54

Oh ja, lach, welch eine Arbeit, aber das "Bäumchen" ist dir voll gelungen. Mir gefällt er auch.
Und das mit dem Stamm sieht so natürlich aus. Am besten gefällt mir noch dieser Kontrast mit
der weissen Schale und den Kieserln.
Kannst stolz drauf sein. :thumbsup:

3

Samstag, 24. Januar 2015, 10:28

Wow .. der ist super geworden 8o
Da hast du echt in Rekordzeit ein
super Bäumchen geperlt ! :thumbsup:
Wenn ich da an meine Zeitspannen
denke ..einen ganzen Sommer lang .. :rolleyes:

4

Sonntag, 25. Januar 2015, 13:49

Also mir gefällt er auch. Deine Idee mit dem Stamm finde ich auch gut gelungen. In der Schale mit den Kieseln geht er dann als "Rotahorn-Bonsai" durch.
Wo kein Wille ist, ist auch kein Weg; aber auch wo ein Wille ist, ist manchmal kein Weg.

5

Sonntag, 25. Januar 2015, 14:46

Echt hübsch geworden, dein Bäumchen und überhaupt das ganze Arrangement! :)
.
A home without a cat is just a house............................................................................................www.westmonster.eu

6

Dienstag, 27. Januar 2015, 20:39

Dein Bäumchen ist wirklich schön geworden, auch die kleinen Kiesel und alles in allem mit der Schale sieht wirklich klasse aus :thumbsup:

7

Mittwoch, 28. Januar 2015, 07:57

Oooooch, ist der knuffig! :D
Die Idee mit dem Stamm ist echt interessant! Oo Und die Schale passt perfekt! Ich hätte nur andere Dekosteine genommen...ein schönes Grün oder womöglich sogar ein Rotbraun. Weiß-weiß sieht fast etwas steril aus...aber ist nur meine Meinung, der Baum ist wirklich schöööööön! :3
Herr, lass Hirn vom Himmel herab regnen!
Oder Steine.
Hauptsache du triffst...
--------
Fusseliger SWAP gefällig? :phat:

8

Mittwoch, 28. Januar 2015, 10:13

Ach der Hübsche hat ja auch einen eigenen Thread :).

Ich finde die Farben sehr schön und wie du ihn zusammengebaut hast sehr interessant. Also, dass du die roten Zweige nicht gleichmäßig verteilt hast. Mich erinnert er an einen Baum den ich von meinen Küchenfenster aus sehen kann. Dieser Baum wurde von wildem Wein "erobert" das sieht im Herbst wunderschön aus.

9

Mittwoch, 28. Januar 2015, 10:52

Der gefällt mir super gut. Die Idee mit dem Fimo als Stamm gefällt mir, und die Wirkung vom gesamten Arrangement ist sehr dekorativ.

10

Freitag, 30. Januar 2015, 11:32

Ich hab das Bäumchen in dem Thread vom Roten Panda schon bewundert. Ich find es immer wieder toll, wenn die Leute Bäumchen machen :) Das Ergebnis ist toll, auch wie du ihn in der Schale in Szene setzt, das passt gut dazu.
Viel Spaß bei kreativer Inspiration! Es geht doch nichts über Beadwork, egal welcher Art...
www.perlentiere.com