You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Perlentiere-Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

21

Thursday, September 25th 2014, 10:31am

Welche Überlegung steckt denn eigentlich dahinter, dass man nur innerhalb der gleichen Kategorie tauschen darf? Ich kann z.B. in der japanischen Technik nicht wirklich selbst kreieren, dazu fehlt mir das räumliche Vorstellungsvermögen oder sonst irgendeine Synapsensammlung im Gehirn. Ich finde aber die Kreationen von vielen hier ganz toll!
Andere können kein Peyote, würden sich aber vielleicht über ein Peyote-Tierchen freuen, das sie aus dem Paket tauschen dürften.

Wie wäre es denn, wenn wir da nach Größe und Aufwand gehen würden, ohne die Technik zu berücksichtigen? Dann könnte Perlluff gegen ein aufwändiges, mittelgroßes Gegenfädel-Tier eine aufwändige große Sammelfigur tauschen und ich könnte mir die für ein Peyote-Geschöpf wieder rausnehmen.

Klar müssten wir dann jeweils ein bisschen diskutieren, ob die Täusche jeweils angemessen sind, aber z.B. bei dem Fimo-Basen-Swap damals hat das doch auch gut geklappt.

Was haltet ihr davon?


Das fände ich eine sehr gute Idee Westmonster :)

So hätten wir das Problem mit den Starttierchen auch erledigt ;)

Und du hast recht es ist schon sinnvoller. Jemand der zum Beispiel nur Gegenfädeltechnik kann freut sich dann sicher über ein schönes Peyote oder japanisches Tierchen :D

22

Thursday, September 25th 2014, 10:33am

Du das ist dein Swap, ich möchte dir da nicht reinreden ;).
Ich hab bloß bisher die Erfahrung gemacht, dass es einfach schöner ist wenn es pro Kategorie mehrere Tiere zur Auswahl gibt. Geschmäcker sind nun mal sehr verschieden. Drei Tiere pro Kategorie finde ich sind ein gutes Mittel. Aber das hattest du ja bei deiner ursprünglichen Überlegung eh so geplant.

Ich möchte dir hier auch keine weiteren Kategorien aufquatschen die gar nicht dein Fall sind. Ich wollte eigentlich bloß viel Spaß wünschen und am Rande erwähnen aus welchem Grund ich nicht mitmache :).

23

Thursday, September 25th 2014, 10:37am

Du das ist dein Swap, ich möchte dir da nicht reinreden .
Ich hab bloß bisher die Erfahrung gemacht, dass es einfach schöner ist wenn es pro Kategorie mehrere Tiere zur Auswahl gibt. Geschmäcker sind nun mal sehr verschieden. Drei Tiere pro Kategorie finde ich sind ein gutes Mittel. Aber das hattest du ja bei deiner ursprünglichen Überlegung eh so geplant.

Ich möchte dir hier auch keine weiteren Kategorien aufquatschen die gar nicht dein Fall sind. Ich wollte eigentlich bloß viel Spaß wünschen und am Rande erwähnen aus welchem Grund ich nicht mitmache .


Nein ich verstehe das ja ;) Es soll ja auch Auswahlmöglichkeiten geben.
Ich habe überhaupt nichts gegen weitere Kategorien oder wenn es mehr Tierchen werden, nur dann müsste man halt Starttierchen zusammen suchen irgendwie.
Aber ich denke so wie Westmonster es auch vorgeschlagen hat, ist sicher ganz ohne Kategorien sehr interessant und eine gute Lösung.
Ich meine für die anderen Kategorien gibt es ja auch einzelne SWAPs, es geht dann ja wirklich nur um Eigenkreationen, was für welche sind dann völlig egal :)

24

Thursday, September 25th 2014, 9:30pm

Also wenn man nicht in Kategorien tauschen muss, dann wäre ich auch dabei :) Ich kann eben auch nur Gegenfädeltechnik selbst ;)
Viva España! Visca Beniopa!

littlebonsai

Moderator

  • "littlebonsai" is female

Posts: 1,908

Location: Gäu (Schweiz)

  • Send private message

25

Thursday, September 25th 2014, 9:50pm

Ich wäre auch gerne dabei:) (und wenn ich das Paket über die Grenze bringen muss;) )
Ich finde Westmonsters Vorschlag super:)
What would you add to the Seven deadly sins?

Intolerance. I think it's the biggest cancer in the world.

(Tuomas Holopainen in einem Interview)


Mein Patenperlchen: Rainyfee

26

Tuesday, October 7th 2014, 1:13pm

Tolle Idee :thumbsup:
und wenn ich euch ( im Allgemeinen )
nicht zuu neu bin ..und ich meine Diebstahlstierchen
( z.B. den Biber ) nehmen kann .. würde ich auch gern mitmachen !

27

Tuesday, October 7th 2014, 2:10pm

Tolle Idee
und wenn ich euch ( im Allgemeinen )
nicht zuu neu bin ..und ich meine Diebstahlstierchen
( z.B. den Biber ) nehmen kann .. würde ich auch gern mitmachen !


Ich denke deine Diebstahltierchen zählen mit zu zusammengewürfelten Tierchen und da hatten wir ja schon weiter vorne geschrieben,
dass es auch okay ist, solange halt dadurch aber ein komplett neues Tier entsteht (also wie dein Biber ;) )


Was meint ihr, wie viele Starttierchen sollte man reinnehmen?
Ich würde sagen, da es ja jetzt ganz ohne Kategorie ist, vielleicht 4 Große, 4 Mittlere und 4 Kleine?
Also nicht jetzt nur auf die Größe des Tieres bezogen sondern auch auf die Aufwändigkeit.

28

Tuesday, October 7th 2014, 2:51pm

Wenn es in Ordnung für Dich ist 12 Tiere zu perlen, finde ich das eine gute Zahl.
Mir gefällt die Idee, nur in die drei Gruppen (groß und aufwendig, mittelgroß und mittelaufwendig sowie klein und wenig aufwendig) einzuteilen und nicht so viele Unterteilungen zu machen. Ich melde auch schon mal Interesse an.
Liebe Grüße
Gabi

30

Friday, November 14th 2014, 11:20am

Bei mir tummeln sich grad derart viele Ideen ..
da kam mir dann auch noch eine Zusatzfrage
in den Sinn ....
Ist die Eigenkreation ausschließlich für den Swap
oder darf es schon mal irgendwo gezeigt worden
sein ?
Also könnte ich z.B. die Robbe ins Päckchen
packen ?