Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Perlentiere-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 9. August 2013, 16:22

Perlen einkaufen in der Schweiz

Ich habe gestern ein paar Bastelläden und Baumärkte in der näheren Umgebung von Zürich auf Perlen, Zubehör und Preise getestet. Hier mein Ergebnis:

Zuerst war ich in einer Coop Bau und Hobby Filiale. Die sind schweizweit vertreten. Dort gab es ein Angebot an Perlen, aber leider alle von Rayher. Der Preis mit 2.90 CHF (2.30 €) ist mit der günstigste. In einer anderen Coop Filiale hab ich auch nur Rayher Perlen entdeckt. Schade, da diese zu unregelmässig sind. Früher wurde hier noch Knorr Prandell zum gleichen Preis verkauft. Der (obwohl farbige) Draht ist mit 6.90 CHF (5. 60 €) pro 50 m Spule meines Erachtens viel zu teuer, da man ihn günstiger bekommen kann. Dort einzukaufen kann ich nicht empfehlen. :thumbdown:

Der zweite Laden auf meiner Liste war eine grosse Jumbo- Filiale (ebenfalls schweizweit). Dort gibt es Glorex Perlen zu einem unschlagbar günstigen Preis, 2.75 ( 2.20 €) das Döschen. Auch grosse 150 gr. Becher werden angeboten. Leider ist die Auswahl in der Filiale Hinwil total klein, Rocailles gab es nur in transparent und transparent mit Silbereinzug. Glorex selbst stellt aber noch Rocailles in wunderschönen opaken und matten Farben her. Von daher Punktabzug bezüglich der Auswahl. Vielleicht hat man in anderen Filialen mehr Glück. Der Draht kostet da 3.50 CHF (2.80 €), es sind aber nur 40 m auf der Spule.

Zum Schluss war ich noch in der Handarbeitsabteilung der Manor (ebenfalls schweizweit). Hier kann man aus einer kleinen, aber feinen Auswahl böhmischer Perlen wählen. Leider steht auf den (erschreckend kleinen) rechteckigen Döschen keine Farbbezeichnung oder Grössenangabe drauf, da muss man nach Augenmass gehen. Auch nach dem Gewicht sucht man hier vergeblich. Ich hab pro Dose 3.90 CHF (3.10 €) bezahlt. Das fand ich im Vergleich zu den qualitativ ebenfalls sehr hochwertigen Glorex-Perlen doch sehr teuer.

Ich werde demnächst wohl noch einmal in Zürich einen Bastelladen aufsuchen müssen, um den auch auf Herz und Nieren zu testen.
truth: It is a beautiful and terrible thing, and should therefore be treated with great caution. - A.P.W.B.D.

2

Freitag, 9. August 2013, 17:31

In Bern (Altstadt) findet man Perlen an folgenden Standorten:

Bastelzentrum (
http://www.baz-bern.ch/?page_id=5)

Falls du per Zug anreist, im Hauptbahnhof aussteigen. Hauptrolltreppe zum Bahnhofsplatz hinauf benutzen. Nach vorne zum überdachten Busbahnhof(da wo auch die Tramshalten) Nach rechts zum Gotthard-Kino (neben Markthalle) gehen. Gleich unter dem roten "Gotthard"-Schriftzug ist ein Rolltreppe runter. Diese benutzen, dann stehst du direkt davor. Das ist ein Bastelladen auf 2 Etagen

Grosse Auswahl an 2,6mm Rocailles (2.50 Fr. pro 17g Marke efco), Diverse Gütermann Perlen in verschieden Varianten (Daggers, Tropfen, Reis, 2,6mm, usw), Diverse Swarowski Glasschliffperlen (extrem teuer), 1mm Miyuki-Rocailles (Preis liegt bei glaub ich 9 Fr. pro Döschen), spezielle Perlen (z. B. Laubblätter, Totenköpfe, Blüten,... Stückpreise), 3mm, 4mm, 6mm Perlen, grosse Auswahl an Fimo (3.50 Fr. pro Pack) und anderen Basteltechniken. Grosse Stoff/Strick-Abteilung


Ryfflihof (Coop City)

1. Stock
gütermann perlen 9/0 waschbar 4.- Fr. pro Döschen


Spiess-Idea

Vom Loebegge (Loebecke) in die Spitalgasse einbiegen. In Laufrichtung linke Seite unter der Laube Richtung Marktgasse (geradeaus) gehen. Vor der Müllerdrogerie führt eine Treppe in den Keller hinunter. Da runtergehen.

Kleine Auswahl an speziellen 2,6 mm Stuco-Rocailles Farben. Basis-Farben von 1 mm Rocailles (aber nur durchsichtig transparent) Preise unbekannt (aber in meiner Erinnerung etwas teurer), Fimo div. Farben (3.50 Fr.)


Loeb

Im Hauptbahnhof den Hauptaufstieg benutzen. Zum überdachten Busbahnhof gehen. Dort ist der Loeb. Die Perlen befinden sich im 5. Stock.

Kleine Auswahl an Rocailles div. Grössen, Preis unbekannt. Grosse Fimo Auswahl (3.50 Fr. pro Stück)


Draht und Nylon findet man an allen Standorten in verschiedenen Stärken und Längen. Preise sind unterschiedlich. Ich habe noch nicht genug experimentiert um sagen zu können welcher der beste ist. Allerdings reisst der Nylon von climax gerne. Ich glaube der ist vom Spiess. Der Faden von efco (die Marke im Bastelzentrum, 100m, 0,25mm, 3.50 Fr.) finde ich bisher am Besten. Er ist relativ reissfest und kringelt sich praktisch nicht
What would you add to the Seven deadly sins?

Intolerance. I think it's the biggest cancer in the world.

(Tuomas Holopainen in einem Interview)


Mein Patenperlchen: Rainyfee

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »littlebonsai« (10. März 2014, 22:06)


3

Freitag, 9. August 2013, 20:54

In der Region Solothurn-Grenchen-Biel findet man Perlen an folgenden Orten:

Solothurn


Manor

Den Laden hat bereits Orkania erwähnt. Eine Filiale steht in der Solothurner Altstadt. Einfach vom Amtshausplatz zum Marktplatz (Richtung St. Ursenkathedrale) gehen. Dann läuft man automatisch daran vorbei. Die Perlen befinden sich im Keller.


Bastelparadies

Ein kleiner Bastelladen in der Solothurner Altstadt. Geh vom Amtshausplatz zum Bieltor (das Tor beim runden Turm, ein Kiosk steht da). Durchs Tor hindurch und gleich scharf rechts. Da führt ein kleines Gässchen hinunter. Zur linken ist nach der Confiserie eine Mauer. Sobald die Mauer aufhört nach links abbiegen.
Dort werden Stuco-Perlen (2,6mm, hauptsächlich opake, aber auch transparente und trasparent matt) für 5.20 Fr. pro 17g Döschen verkauft. Draht ist für 3.60 (silbriger Draht) bis ca. 6 Fr. erhältlich. Aber ich weiss nicht, wieviel Draht auf der Spule ist. Dafür gibt es den Draht in vielen Farben: silbrig, gold, kupfer, hell- und dunkelblau, rot, lila, grün, schwarz. Je spezieller die Farbe und dicker der Draht, umso teurer.

Grenchen

Creasphere

Südlich des Marktplatzes befindet sich ein schwarzrotes Gebäude. Da hinein. Im 2. Stock befindet sich der Laden.
Die Perlen sind von Rayher (2mm, 4mm, 4.5mm). Diese Perlen kosten unabhängig der Grösse 3.30 Fr.
Die Wachsperlen sind von Stuco (4mm, 8mm) zu 3.50 Fr.
Die Holzperlen (4mm, 6mm, 8mm, 12mm) kosten 3.80 Fr.
Der Silberdraht (0,30mm 50m) ist von Marein und kostet 6.90 Fr.
Der Nylon (0,25mm 50m) (Marianne Hobby) kostet 1.95 Fr.
Der Fimo kostet 3.50 Fr.

Coop

Ebenso sind Perlen im Coop zu finden jedoch nicht empfehlenswert (siehe Orkanias Gründe bei Coop Bau und Hobby). Ausserdem wechselt das Sortiment andauern. Eine Farbe, welche man vor längerer Zeit gekauft hat, nachzukaufen ist unmöglich. Ausserdem nur ca. 12 Farben (2,6mm) zur Auswahl. Nicht zu empfehlen.


Biel


Auch hier steht eine Filiale vom Spiess-Idea. Der Weg hier ist schwierig zu erklären. Am besten sucht man den Weg sich selber heraus oder schaut hier:
http://www.spiess-idea.ch/de/anfahrt.html
What would you add to the Seven deadly sins?

Intolerance. I think it's the biggest cancer in the world.

(Tuomas Holopainen in einem Interview)


Mein Patenperlchen: Rainyfee

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »littlebonsai« (17. August 2013, 20:18)