Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Perlentiere-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 10. Juni 2013, 18:36

Marie von Aristocats

Marie war die eigentliche Anleitung meiner Wahl, aber was dann passiert ist kann man bei den Cartoon-Häschen nachlesen *gg*.
Auch bei dieser Anleitung gab es wieder zwei Probleme: kein Schwanz und Mund aus Nylonfaden sieht doof aus. Also habe ich den beiden Süßen ein Katzenschwänzchen nach "Affenart" gemacht ;). Den Mund habe ich wieder ganz normal mit Perlen gemacht.
Ich kann mich hier nicht entscheiden ob ich die rosane oder die rote Version besser finde. Geht man rein nach der Qualität ist die Rote vorzuziehen, da ich bei der rosa Version Glasschliffperlen mit Nagellack rosa bemalt habe. Bei Wachsperlen geht das ganz prima, aber bei Glasschliffperlen wird das nicht sehr sauber. Da hätte ich doch rosa Wachsperlen nehmen sollen, aber ich wollte unbedingt Glasschliff...

Marie in rot vorne:



Von der Seite, mit Schleife und Schwanz:



Marie in rosa von vorne:



Schwänzchenansicht:



Isabel, wie findest du sie?

2

Montag, 10. Juni 2013, 21:19

Jetzt fällt mir die Wahl schon schwieriger.
Auf dem ersten Bild sieht sie auch ein kleines bisschen wie eine Maus aus ^^ Aber dann hab ich den stattlichen Schwanz gesehen, der sieht echt toll aus. Genau so wie die Schleife. und die Wimpern!
Wobei ich hier glaube ich die untere mit den rosa Ohren und rosa Nase noch einen kleinen Tick süßer finde :love:
Ist echt schwer die Entscheidung, sieht ist auf jeden Fall suuuuuper niedlich! ^^

Aber sag mal, hast du die Basen hier auch selbst gemacht? Frage mich immer, wo du ständig die neuen Ideen her bekommst. Zumal du die Tiere ja erst gemacht hast, wann hast du denn die Basen da auch noch gemacht? Passen auf jeden Fall zu dem zwarten Gemüt vom Kätzchen :D
Liebe Grüße, Isabel

Schau doch mal auf meiner HP vorbei: http://fimolieren.jimdo.com/ :D rund ums Thema FIMO-Basen für Perlentiere

3

Montag, 10. Juni 2013, 22:04

Sie ist sehr süß geworden:)

4

Montag, 10. Juni 2013, 22:22

Also ich muss sagen, das Kätzchen ist nicht so hundertprozentig mein Fall, und das liegt glaube ich fast ausschließlich an den großen Nasen! :S Ich musste eher an einen Chihuahua denken als an Aristo-Marie. Insgesamt sind sie natürlich trotzdem Kunstwerke, aber deine anderen Sachen gefallen mir einfach besser. :D
Aber die Basen! 8| Die B a s e n !!! 8o Grandios! Wie hast du die gemacht? Kann man Fimo-Kurse bei dir buchen? Was kosten sie und welche Vorbildung ist erforderlich? *vhsprospektdurchblätter*
.
A home without a cat is just a house............................................................................................www.westmonster.eu

5

Montag, 10. Juni 2013, 22:28

Jetzt fällt mir die Wahl schon schwieriger.
Auf dem ersten Bild sieht sie auch ein kleines bisschen wie eine Maus aus Aber dann hab ich den stattlichen Schwanz gesehen, der sieht echt toll aus. Genau so wie die Schleife. und die Wimpern!
Wobei ich hier glaube ich die untere mit den rosa Ohren und rosa Nase noch einen kleinen Tick süßer finde
Ist echt schwer die Entscheidung, sieht ist auf jeden Fall suuuuuper niedlich!


Freut mich, dass du sie magst. Mit den Nylonwimpern kann man prima spielen, mit jedem mm verschieben und/oder verdrehen erreicht man einen anderen Ausdruck. Werde das ganz bestimmt in Zukunft auch bei anderen Tieren ausprobieren...

Aber sag mal, hast du die Basen hier auch selbst gemacht? Frage mich immer, wo du ständig die neuen Ideen her bekommst. Zumal du die Tiere ja erst gemacht hast, wann hast du denn die Basen da auch noch gemacht? Passen auf jeden Fall zu dem zwarten Gemüt vom Kätzchen


Wer soll sie sonst gemacht haben? ;) Bei mir ist das so, wärend ich ein Tier perle kommt mir mindestens eine Idee für eine passende Base. Die Basen für deine Auswahltierchen sind aber alle aufeinmal, zusammen mit der für den Wächterlöwen, entstanden. Also vor dem perlen (bevor ich überhaupt wusste ob ich die überhaupt alle mache)... Obwohl eine Marie gab es da schon, sonst hätte ich ja gar nicht gewusst wie groß die etwa sind. Hab kein Protokoll über die genaue Reihenfolge geführt.

Saphira

unregistriert

6

Dienstag, 11. Juni 2013, 09:46

Die Nasen erscheinen mir etwas groß aber ansonsten snd sie zuckersüß
ich mag den Film sehr gerne und die Kleine ist auch einfach zu trollig.

7

Dienstag, 11. Juni 2013, 11:00

Die Nasen erscheinen mir etwas groß aber ansonsten snd sie zuckersüß
ich mag den Film sehr gerne und die Kleine ist auch einfach zu trollig.


*g* Wie sich herausgestellt hat mag ich nicht nur Glubschaugen sondern auch riesen Nasen...

8

Dienstag, 11. Juni 2013, 12:13

oh die ist ja niedlich das habe ich früher gerne geguckt :D :D

9

Dienstag, 11. Juni 2013, 18:08

Die sind ja süß! :love:
:D Perlige Grüße!

Jeder schöne Augenblick, den wir erleben, ist eine Perle, die wir auf die Kette unseres Lebens fädeln.
Und jeder Moment, den wir genießen, macht unsere Kette ein kleines bisschen kostbarer...
:love: