You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Perlentiere-Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

41

Thursday, July 11th 2013, 2:33pm

So, ich habe inzwischen auch 200 fertige Canes hier liegen und bin eigentlich mit beiden zufrieden. Leider sind es nicht die Anbieter die ich eigentlich wollte, weil mein Freund schon welche bestellt hatte, aber mehr als 200 brauche ich wohl zunächst nicht *gg*

Die erste Portion war*dieses Angebot*. Die Bestellung war innerhalb weniger Tage hier. Keine Doppelten, zusätzlich Nagelkleber und eine Klinge. Die Klinge ist wirklich praktisch, für den Kleber habe ich wohl keine Verwendung auch wenn ich mir ganz bestimmt mal welche auf die Fingernägel kleben werde :).

Tiere und Blumen: (Kritik: Kein Schweinchen, keine Blätter)

index.php?page=Attachment&attachmentID=725

Lebensmittel und Symbole: (Kritik: Zuviele Symbole, aber das ist Geschmacksache)

index.php?page=Attachment&attachmentID=726

Der zweite Anbieter hat sich mit dem versenden wohl Zeit gelassen, es hat mehrere Wochen gedauert und hatte eine falsche Adresse (Aufkleber von der Post "Empfänger musste ermittelt werden"). Auch hier keine Doppelten. Keine Klinge und kein Kleber.

Blumen/Blätter, Tiere, Symbole, Lebensmittel und 7 Ostereier (der letzte Posten war meine Kritik ;), und wieder KEIN Schweinchen :():

index.php?page=Attachment&attachmentID=727

42

Friday, July 12th 2013, 11:44am

Huhu Perlluff!

Also bei Kurtzy und bei Cheeky hatte ich ja auch beides bestellt :D

Nur kurz eine kleine Info zu deiner Kritik als 7 Ostereier.... Für mich sind das gar keine Ostereier. Ich war der Meinung, das sind einzelne Blütenblätter. Wenn du da mehrere Scheibchen schneidest und die im Kreis legst, sollte das eine Schöne Größere Blume ergeben. Habs aber selber auch noch nicht probiert, dachte aber, das sei so gedacht ^^



Zum Thema einarbeiten und mitbacken aber noch ein Tip von mir...
Ich habe sie eingearbeitet und dann stehen lassen. Ich backe meist erst, wenn ich etwas mehr habe und lager sie solange luftdicht ein. Aber da das schon vorgebacken ist hat sich das mit dem ganz ungebackenem FIMO nicht so ganz vertragen und sich leicht zusammengezogen/gewellt. Also einarbeiten ja, aber dann auch bald mir backen ;)
Ich lege besonders Blumen auch gerne einfach oben drauf, in der Natur heben sie sich ja auch ab.
Liebe Grüße, Isabel

Schau doch mal auf meiner HP vorbei: http://fimolieren.jimdo.com/ :D rund ums Thema FIMO-Basen für Perlentiere

43

Monday, July 15th 2013, 9:42pm

Nur kurz eine kleine Info zu deiner Kritik als 7 Ostereier.... Für mich sind das gar keine Ostereier. Ich war der Meinung, das sind einzelne Blütenblätter. Wenn du da mehrere Scheibchen schneidest und die im Kreis legst, sollte das eine Schöne Größere Blume ergeben. Habs aber selber auch noch nicht probiert, dachte aber, das sei so gedacht


Du bist wirklich klasse, auf die Idee wäre ich jetzt von alleine gar nicht gekommen :). Das werde ich ganz bestimmt ausprobieren.

Zum Thema einarbeiten und mitbacken aber noch ein Tip von mir...
Ich habe sie eingearbeitet und dann stehen lassen. Ich backe meist erst, wenn ich etwas mehr habe und lager sie solange luftdicht ein. Aber da das schon vorgebacken ist hat sich das mit dem ganz ungebackenem FIMO nicht so ganz vertragen und sich leicht zusammengezogen/gewellt. Also einarbeiten ja, aber dann auch bald mir backen
Ich lege besonders Blumen auch gerne einfach oben drauf, in der Natur heben sie sich ja auch ab.


Danke auch für den Tip, normal backe ich zwar immer alles direkt, aber trotzdem gut zu wissen...

Enigma

Unregistered

44

Monday, July 15th 2013, 9:44pm

Zitat von »Isbl90«
Nur kurz eine kleine Info zu deiner Kritik als 7 Ostereier.... Für mich sind das gar keine Ostereier. Ich war der Meinung, das sind einzelne Blütenblätter. Wenn du da mehrere Scheibchen schneidest und die im Kreis legst, sollte das eine Schöne Größere Blume ergeben. Habs aber selber auch noch nicht probiert, dachte aber, das sei so gedacht



Du bist wirklich klasse, auf die Idee wäre ich jetzt von alleine gar nicht gekommen :). Das werde ich ganz bestimmt ausprobieren.
Zu den "Eier" weiß ich auch noch was :P Die ganz bunten werden häufig online auch Pfauenfedern genannt. Jedenfalls hab ich das oft in Nailart-Artikeln so gelesen.

45

Saturday, July 20th 2013, 5:12pm

Kurze Rückmeldung...
Wir haben gestern eine Cane gepierct weil Chrissie sie als Perlen in enie Sammelfigur einarbeiten wollte.
Dabei hatten wir aber etwas Angst, dass das FIMO den Nylonfaden angreifen könnte, da diese Fertig-Canes ja immernoch etwas weich sind. Also dachten wir, wenn mans in den Basen eingearbeitet mitbacken kann, dann auch so.

Aber irgendwie war danach das das Resultat:



Kann sein, dass es funktioniert, wenn man die Perlen ohne Nadel drin bäckt, wir dachten nur, dass das Loch vielleicht wieder zu geht. Oder es kann auch besser sein, wenn mans nur 10 Minuten drinnen lässt, bei uns waren es 30.
Also das nur als kleine Warnung ;)
Liebe Grüße, Isabel

Schau doch mal auf meiner HP vorbei: http://fimolieren.jimdo.com/ :D rund ums Thema FIMO-Basen für Perlentiere

Talinka

Moderator

  • "Talinka" is female

Posts: 3,391

Location: Rheinland/Pfalz

  • Send private message

46

Saturday, July 20th 2013, 10:41pm

Oje, das hat ja nicht gut geklappt ;(
Wahrscheinlich hat sich das Metall der Nadeln ausgedehnt und das bereits vorher schon recht harte Fimo angegriffen.

Ich backe meine Fimo-Perlen fast immer ohne Nadel drin und mir ist noch nie ein Loch wieder zugegangen. Wäre also vielleicht einen Versuch wert, die gebohrten Stücke ohne Nadeln drin zu backen.
Liebe Grüße,
Linda

47

Friday, May 30th 2014, 10:24am

Ich krame den alten Thread hier mal kurz wieder raus. Habe mir vor ca. 2 Monaten bei ebay auch Fimo Canes bestellt und möchte kurz davon berichten :)

Bestellt hatte ich bei diesem Händler hier, da es die Canes immer Themenmäßig im 50er Pack gab, also z.B. 50 Stk. Obst, 50 Stk. Blumen usw.

Geliefert wird aus Hong-Kong, kostenlos, und hat auch soweit alles gut geklappt. Konnte mich nicht entscheiden und habe mir Blätter, Blumen, Obst, Schmetterlinge und Tiere bestellt. Besonders gefreut habe ich mich auf das Obst.
Nach ca. 2-3 Wochen (ich weiß es nicht mehr genau) kam ein kleines gut verpacktes Packerl bei mir an. Drinnen war alles, bis auf das Obst. Statt dem Obst habe ich eine gemischte Packung bekommen. Das hat mich dann schon sehr geärgert, da ich mich besonders auf das Obst gefreut hatte. Also dem Händler ein mail geschrieben, mit Foto von der Falschlieferung. Die Antwort kam schnell und war sehr freundlich. Der Händler hat sofort zugegeben, dass das nicht dem entspricht, was ich bestellt hatte und hat mich gefragt, ob er das Obst nachliefern soll oder ob ich mein Geld rückerstattet haben will. Natürlich entschied ich mich für die Lieferung, immerhin habe ich hauptsächlich wegen dem Obst bestellt gehabt. Und wieder ca. 2 Wochen später war dann endlich das Obst bei mir im Postkasten. Ohne Lieferkosten. Und den gemischten Pack durfte ich auch behalten :)
Alles in Allem also ein wirklich guter Service und ich werde, wenn ich wieder welche brauche, sicher wieder dort bestellen.

Genug gelabbert, hier die Fotos (den gemischten Pack habe ich bereits Themenmäßig aufgeteilt):

Zuerst das Obst (OK, Tomaten sind eigentlich Gemüse, wollte diese aber nicht extra geben ;) )
index.php?page=Attachment&attachmentID=4500

Die Tiere, hier stört mich, dass so viele Bären dabei sind. Außerdem waren noch so "Puppen" dabei, die habe ich aber zu den Sonstigen gegeben (nächster Post).
index.php?page=Attachment&attachmentID=4501

Viele Schmetterlinge
index.php?page=Attachment&attachmentID=4502

Blumen
index.php?page=Attachment&attachmentID=4503

Blätter
index.php?page=Attachment&attachmentID=4504
Mein Blog: Webhort

48

Friday, May 30th 2014, 10:27am

Und hier noch die Sonstigen Canes zusammen mit den "Puppen"
index.php?page=Attachment&attachmentID=4505

Verwenden möchte ich die Canes hauptsächlich als Perlen für Sammelfiguren.
Falls jemand was gesehen hat, was ihr/ihm gefällt, biete auch welche zum Tausch an :) Einfach PN an mich.
Mein Blog: Webhort

49

Friday, May 30th 2014, 4:27pm

Ah genau, da war noch was :D

Ich hatte mir aus dem FIMO-Swap zwei solche Canes genommen und inzwischen eine zu Perlen für Sammelfiguren verarbeitet. Dazu habe ich zuerst mit meinem Cutter dünne Scheiben abgeschnitten und anschließend mit einem Handbohrer (Bohrer, keine Nadel!) ein Loch durch gebohrt. Ich bohre öfters Löcher in bereits fertig gebackenes FIMO und es funktioniert wunderbar :)
(Man darf nur keine Nadel nehmen, sondern muss das Loch wirklich mit einem Bohrer bohren, dann platzen die Scheiben auch nicht wie bei @Isbl90:.)

Ich habe die Canes auch nicht nochmal gebacken, sondern ging davon aus, dass sie durch sind.

Enigma

Unregistered

50

Friday, May 30th 2014, 4:43pm

Zuerst das Obst (OK, Tomaten sind eigentlich Gemüse, wollte diese aber nicht extra geben ;) )

Genau genommen sind Tomaten aus botanischer Sicht Beeren und Erdbeeren sind eigentlich Nüsse http://www.wissen.de/raetsel/warum-sind-…en-keine-beeren :pillepalle: :rofl: