Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Perlentiere-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 5. April 2013, 10:30

Drachenprojekt - the mountaintop dragon

Alle, die den grossen grauen Drachen für das Projekt perlen, können hier ihre Ergebnisse zeigen.

Und hier noch einmal der Link zu unserem Vorbild: Hier klicken
truth: It is a beautiful and terrible thing, and should therefore be treated with great caution. - A.P.W.B.D.

2

Samstag, 6. April 2013, 06:59

Dann versuche ich mal einen ersten Fotobeitrag von mir im neuen Forum.
Hier ist er nun, mein grauer Drachen und ich bin unglaublich stolz auf ihn. Fast 5 Monate habe ich daran gearbeitet, viele Fehler gemacht und häufiger improvisieren müssen. Er ist meine zweite Eigenkreation (die erste in Peyote).
Vom Kopf bis zur Schwanzspitze erreicht er etwas über 38 cm bei einer Flügelspannweite von 36 cm. Der Drache ist also auch mein größtes Perlentier.
»gabi« hat folgende Bilder angehängt:
  • 54468b9e.l.jpg
  • 360367f3.l.jpg
  • 5df39149.l.jpg
  • 8649478f.l.jpg
Liebe Grüße
Gabi

3

Samstag, 6. April 2013, 08:17

Wow, ich bin beeindruckt!
Der sieht super aus! Vor allem die goldenen Augen passen super :thumbsup:
Liebe Grüße,
Linda

4

Samstag, 6. April 2013, 08:38

ich auch! Ich hab noch keinen vorzeigbaren Drachen hingekriegt! Deiner sieht echt toll aus! Ein richtiges Prachtstück!
truth: It is a beautiful and terrible thing, and should therefore be treated with great caution. - A.P.W.B.D.

5

Samstag, 6. April 2013, 09:07

Ohhhh - der ist wunderschön, super toll, sehr beeindruckend

Ich bin begeistert und voller Bewunderung.

Die blaugraue Zeichnung im Gesich, die goldenen Augen
und die suessen Ohren ich entdecke immer neue schöne Details.
:thumbup:
Liebe Grüße aus Berlin
Bettina

6

Samstag, 6. April 2013, 11:03

Wooow, ich bin mega beeindruckt! Der ist ja krass! Respekt, das ist eine tolle Arbeit. So detailliert - und vor allem so groß!
Und er ist deine erste Eigenkreation jn peyote!?! Kaum zu glauben. Hast du vorher schon viel mit peyote gearbeitet? Ich staune wirklich um so mehr, weil mir peyote so suspekt ist was das eigene kreieren angeht.
Und noch eine Frage: hast du ihn mit Füllwatte ausgestopft?
*Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lelo« (6. April 2013, 15:44)


Saphira

unregistriert

7

Samstag, 6. April 2013, 11:25

WoW ist der genial geworden, absolut fantastisch.

8

Samstag, 6. April 2013, 11:43

woooow ein haaaaaaammmerteil...ich kann die peyote gar nicht :D ncihtmal den kleinen fisch...
und dann sieht man deinen drachen...*Staun* wahnsinn

9

Samstag, 6. April 2013, 12:20

wow, ich will ja wirklich nichts vorweg nehmen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass man den noch besser hinbekommt.
Zum einen liegt das wohl an der Technik, die ich zutiefst bewundere. Peyote ist und bleibt wohl ein Rätsel für mich.
Und zum anderen liegt es an der wahnsinns Größe. Da kann man natürlich gut Details einarbeiten.

Ich bin echt begeistert :thumbsup:
Liebe Grüße, Isabel

Schau doch mal auf meiner HP vorbei: http://fimolieren.jimdo.com/ :D rund ums Thema FIMO-Basen für Perlentiere

10

Samstag, 6. April 2013, 13:21

*Sprachlos" Der Drachen sieht einfach nur mega aus.
Respekt :thumbsup: