Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Perlentiere-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

131

Dienstag, 26. April 2011, 18:01

Re: Mein erstes Perlentierbuch: "Japansche Mini-Perlentiere"

Vielen Dank für eure netten Worte. Aus dem Rezensionen bei Amazon mache ich mir gar nicht allzuviel, würde mich aber trotzdem riesig freuen, wenn noch jemand eine ausführliche/konstrktive Rezension erstellen würde. Ich brauch ja auch gar keine 5 Sterne, wenn jemand etwas zu kritisieren hat - das ist ja völlig okay. Ich kaufe auch oft Bücher, die auch kritisch rezensiert wurden, weil einem das mehr bringt, als nur ein "alles super, megatoll"-5-Wort-Rezension.
(Aber ja, 5 Sterne find ich natürlich am besten *g*)

Ich hoff halt einfach, dass es auch genügend geduldige Leutchens gibt, die die technik lernen und Spaß dran haben. Und dann gibt es im Internet ja viele, viele hundert Anleitungen, die man dann alle kostenlos machen kann.

Gratulation an alle, die ihr estes jap. Tierchen mit viel geduld fertig bekommen haben. Kann mich noch gut an das Gefühl erinnern :)
Viel Spaß bei kreativer Inspiration! Es geht doch nichts über Beadwork, egal welcher Art...
www.perlentiere.com

Anonymous

unregistriert

132

Donnerstag, 28. April 2011, 14:19

Re: Mein erstes Perlentierbuch: "Japansche Mini-Perlentiere"

Juhuu - gerade ist mein Exemplar nun auch gekommen! :lol:

Dann werde ich heute abend gleich mal anfangen, die süßen Dinger nachzuperlen :D

133

Donnerstag, 9. Juni 2011, 18:37

Re: Mein erstes Perlentierbuch: "Japansche Mini-Perlentiere"

Ich hab mir eben mal die Kommentare bei Amazon angesehen, bis auf ein mangelhaftes Kommentar hat dein Buch durchweg positive Bewertungen.

Zitat

ich habe das heftchen gekauft und finde es auch ganz nett, bastle selber schon ca.2 jahre mit perlen alles mögliche. habe auch schon viele verschiedene anleitungen gesehen und nachgefädelt, aber das ist bei den fädelzeichnungen extrem schwierig da diese sehr unübersichtlich angezeigt sind. die figuren sind niedlich aber die ausführung ist nach anleitung extrem unübersichtlich.
ich empfinde dabei keinen FUN denn es ist verwirrendes krizikrazi.


Diese Krizikrazi Dame kann man nichtmal richtig ernstnehmen. Großbuchstaben sucht man vergeblich und Ausdrucksweise ist auf Vorschulniveau!

Fazit, gutes Buch und gute Kommentare. Ist doch toll =D

134

Freitag, 10. Juni 2011, 13:00

Re: Mein erstes Perlentierbuch: "Japansche Mini-Perlentiere"

Ich bin an sich auch recht zufrieden. Es haben ja auch einige aus dem Forum hier Kommentare/Rezensionen abgegeben, das find ich super :)
Und ja, man braucht eben wirklich Geduld und nicht jeder kann das auf Anhieb. Von daher bringen einem die ehrlichen Rezensionen, die das auch so sagen, viel mehr. Wenn man keine Lust auf etwas aufwändiges hat, das man erst lernen muss, dann lässt man eben die Finger davon :)
Viel Spaß bei kreativer Inspiration! Es geht doch nichts über Beadwork, egal welcher Art...
www.perlentiere.com

135

Freitag, 10. Juni 2011, 16:47

Re: Mein erstes Perlentierbuch: "Japansche Mini-Perlentiere"

Also ich habe das Buch jetzt auch endlich *FREU*
und ich kann diesen Kommentar überhaupt nicht verstehen.
Ich finde das die Anleitungen doch sehr übersichtlich sind und es stehen ja auch überall Zahlen dran.
Ich habe auch noch nicht viel Erfahrungen mit jap. Tieren, aber ich habe die Tierchen ohne Probleme
hinbekommen. Habe schon ganz viel geperlt muss allerdings noch Fotos machen.
Besonders die kleinen Katzen gefallen mir, die sind soooooo niedlich.

136

Freitag, 10. Juni 2011, 16:52

Re: Mein erstes Perlentierbuch: "Japansche Mini-Perlentiere"

Danke :) Das ist so schön zu hören.
Viel Spaß bei kreativer Inspiration! Es geht doch nichts über Beadwork, egal welcher Art...
www.perlentiere.com

137

Montag, 13. Juni 2011, 10:47

Re: Mein erstes Perlentierbuch: "Japansche Mini-Perlentiere"

ich versteh den Kommentar auch nicht, es ist halt nicht Gegenfädeltechnik, das ist halt nicht so in Reihen zum aufschreiben, ich find's total toll, und mache so oft ich Zeit hab was daraus (derzeit eine Milka-Kuh)

138

Dienstag, 14. Juni 2011, 17:15

Re: Mein erstes Perlentierbuch: "Japansche Mini-Perlentiere"

So, da ich neulich diesen Post und die guten kommentare zum Buch gelesen hatte, hab ich in einer Riesenbestellung neue Perlenbücher ins Haus geholt.

Ich liebe dieses Buch. Schon vor dem Aufmachen wirkt es so edel wie ein Hochglanzfoto. Die ausklappbaren Coverseiten sind eine tolle Idee. Die nummerierten Schritte, die Farben der Perlen, die lustigen Fotos (Naschkatzen) einfach toll.

Noch konnte ich keines der Tierchen ausprobieren, mein klarer Nylon (!) ist ausgegangen, aber das hole ich spätestens morgen nach ^^;

Ich hoffe jedenfalls, das dieses Buch nicht das letzte ist, villeicht gibts bald was für Fortgeschrittene?

139

Dienstag, 14. Juni 2011, 17:19

Re: Mein erstes Perlentierbuch: "Japansche Mini-Perlentiere"

Danke, Tiz, für die lieben Worte.
Ich muss noch abwarten, wie sich das Buch verkauft. Bei mäßigen Verkaufszahlen wird es sicherlich kein weiteres geben, aber im Spätsommer frag ich mal beim Verlag an, ob überhaupt eine Chance besteht. Habe schon viele Ideen und einige davn auch umgesetzt, aber momenan fehlt der Elan zum Perlen, die zeit und... ach, alles eben :)
Das kenne ich aber schon, das ändert sich auch wieder.
Ich August ziehen wir in eine größere Wohnung (wegen des Nachwuchses) und da bekomme ich ein schönes neues Regal für meinen ganzen Perlenkram, ich glaube, spätestens DANACH werde ich wieder loslegen (zumal dann auch Semesterferien sind).

Und falls ich kein weiteres Buch rausbringen darf, dann werde ich trotzdem weitere Anleitungen machen und veröffentlichen :)
Viel Spaß bei kreativer Inspiration! Es geht doch nichts über Beadwork, egal welcher Art...
www.perlentiere.com

140

Dienstag, 14. Juni 2011, 17:23

Re: Mein erstes Perlentierbuch: "Japansche Mini-Perlentiere"

Zitat

Und falls ich kein weiteres Buch rausbringen darf, dann werde ich trotzdem weitere Anleitungen machen und veröffentlichen


Na das ist doch mal ein Deal :D

Zur Zeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher