Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Perlentiere-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 10. Februar 2012, 11:58

Pearlsplanet (Berlin)

Ich hab jetzt einen tollen Laden in Berlin ausfindig gemacht:

<a class="postlink" href="http://www.pearlsplanet-berlin.de/impressum/impressum.htm">http://www.pearlsplanet-berlin.de/impre ... ressum.htm</a>

Die Glasperlen haben eine tolle Qualität, sind aus Tschechien und nennen sich Preziosa. Auch die Auswahl war klasse. Ich habe rosa gestreifte Rocailles gekauft, mit denen möchte ich den Schmetterlingsbabydrachen perlen. Meine Mutter hat mir eine Auswahl an Perlen in den Grössen 14,15 und 16 geschenkt (einfach der Hammer!!! Vielen Dank, Mutti! :mrgreen: ) und die Schmuckperlen sahen auch sehr schön aus. Aber wirklich klasse war der Preis: Ich hab für den 50 gramm Beutel nur 2.50 Euro bezahlt.

natürlich hab ich danach keinen Gedanken mehr an einen gewöhnlichen Hobby und Bastelladen verschwendet, weil ich dort alles gefunden habe. Die führen auch Glasschliffperlen (an schnüren aufgereiht) und Miyuki. Anfahrt ist einfach und nebenan gibts die Milchhalle, wo man extrem guten Kaffee und selbstgebackenen Kuchen bekommt, um sich nach dem shopping taumel zu stärken... :-) Ich war gerade in einen Workshop geplatzt und hab mir ein paar extrem schöne schmuckstücke angesehen! Ich will da wieder hin!

Muss mich solange wohl mit dem Onlineshop trösten... :-D
truth: It is a beautiful and terrible thing, and should therefore be treated with great caution. - A.P.W.B.D.

2

Freitag, 17. Februar 2012, 16:13

Opitec

Zitat von »"Orkania"«


Die Glasperlen haben eine tolle Qualität, sind aus Tschechien und nennen sich Preziosa. Auch die Auswahl war klasse.
Aber wirklich klasse war der Preis: Ich hab für den 50 gramm Beutel nur 2.50 Euro bezahlt.


Die hab ich auch :) Komme ca. ein bis zwei Mal im Jahr nach Tschechien, da Bekannte an der Grenze von Österreich/Tschechien leben, da kauf ich immer direkt in einem Bastelgeschäft in Tschechien ein.
Sooo toll, bin immer ganz überfordert wenn ich hinkomme, die haben so viele Perlen in allen Farben, Formen und Größen :)
Und die Qualität finde ich ehrlich gesagt besser als zB Knorr, da sind die Perlen einer Dose so unregelmäßig, das nervt mich gewaltig. :?
Und der Preis ist echt ein Hammer, wenn ich direkt dort einkaufe kostet umgerechnet so ein Säckchen etwa 1 €. Da bin ich immer im Perlenhimmel und kauf so viel ein, dass ich mich danach fast schlecht fühle :lol: :roll: ;)

3

Freitag, 17. Februar 2012, 20:43

Re: Wo kauft ihr eure Perlen?

ja, ich kam aus dem laden und hatte weiche knie.... so muss sich carrie nach einem schuh-shopping-marathon fühlen- jedenfalls brauchte ich danach einen espresso macchiato und einen brownie...
truth: It is a beautiful and terrible thing, and should therefore be treated with great caution. - A.P.W.B.D.

Sylterin

unregistriert

4

Freitag, 17. Februar 2012, 21:45

Re: Wo kauft ihr eure Perlen?

Zitat von »"Orkania"«

ja, ich kam aus dem laden und hatte weiche knie.... so muss sich carrie nach einem schuh-shopping-marathon fühlen- jedenfalls brauchte ich danach einen espresso macchiato und einen brownie...

:lol: manches lässt sich nicht vermeiden!

5

Montag, 12. März 2012, 11:07

berlin

Zitat von »"Orkania"«

Ich hab jetzt einen tollen Laden in Berlin ausfindig gemacht:

<a class="postlink" href="http://www.pearlsplanet-berlin.de/impressum/impressum.htm">http://www.pearlsplanet-berlin.de/impre ... ressum.htm</a>

Die Glasperlen haben eine tolle Qualität, sind aus Tschechien und nennen sich Preziosa. Auch die Auswahl war klasse. Ich habe rosa gestreifte Rocailles gekauft, mit denen möchte ich den Schmetterlingsbabydrachen perlen. Meine Mutter hat mir eine Auswahl an Perlen in den Grössen 14,15 und 16 geschenkt (einfach der Hammer!!! Vielen Dank, Mutti! :mrgreen: ) und die Schmuckperlen sahen auch sehr schön aus. Aber wirklich klasse war der Preis: Ich hab für den 50 gramm Beutel nur 2.50 Euro bezahlt.

natürlich hab ich danach keinen Gedanken mehr an einen gewöhnlichen Hobby und Bastelladen verschwendet, weil ich dort alles gefunden habe. Die führen auch Glasschliffperlen (an schnüren aufgereiht) und Miyuki. Anfahrt ist einfach und nebenan gibts die Milchhalle, wo man extrem guten Kaffee und selbstgebackenen Kuchen bekommt, um sich nach dem shopping taumel zu stärken... :-) Ich war gerade in einen Workshop geplatzt und hab mir ein paar extrem schöne schmuckstücke angesehen! Ich will da wieder hin!

Muss mich solange wohl mit dem Onlineshop trösten... :-D


Muah, am Wochenende besuche ich meine Schwester in Berlin und fahre da hiiiiiiiiin. Bin total aus dem Häuschen!
Viel Spaß bei kreativer Inspiration! Es geht doch nichts über Beadwork, egal welcher Art...
www.perlentiere.com

6

Montag, 12. März 2012, 16:29

Re: Wo kauft ihr eure Perlen?

ich bin auch total aus dem Häuschen, ich fahre mooooorgen da hin :D :lol: :D
toll, wie so ein Laden einen so aufgeregt machen kann :mrgreen:
Ich schreib gerade eine laange Liste :)
*Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken*

7

Montag, 12. März 2012, 17:33

Re: Wo kauft ihr eure Perlen?

ui das ist super! ich wünsch euch ganz viel Spass! Würd so gern mit!!! Ach ja, esst einen Brownie für mich mit, wenn ihr in der auguststr. seit! selbstgemacht und selten lecker!!
truth: It is a beautiful and terrible thing, and should therefore be treated with great caution. - A.P.W.B.D.

8

Mittwoch, 14. März 2012, 17:05

berlin

Also ich war ja gestern in Berlin bei dem Perlenladen.
Klein und fein :D Aber viiiele Perlen drinne. Orkania hat Recht, es gibt dort ein paar Farben, die ich bisher noch nirgendwo sonst gesehen habe. Die habe ich mir natürlich auch gleich geschnappt ;)
Allerdings bin ich nicht ganz mit den dort verteilten Perlengrößen zurecht gekommen. Die werden mit 9/0 10/0 11/0 usw. angegeben. Sind 9/0 etwa 2,5 oder 2,6mm? Das hatte ich gedacht und das sah auch so etwa danach aus. Aber auf der Liste, die man in dem Laden bekommt stand, dass 9/0 2,7mm entsprechen. Naja, also habe ich mir die Perlen genau angeguckt. Und dabei bin ich etwas stutzig geworden. Unzwar fand ich, dass 2 verschiedene Packungen der gleichen Größe manchmal eine verschiedene Größe hatten.

Jedenfalls habe ich einige echt schöne Perlen bekommen. Es hat sich gelohnt und vielen Dank für den Tipp :)
Allerdings fand ich die Größenverteilung nicht ganz einfach. Auch waren leider nicht alle Perlenfarben in jeder Perlengröße vorhanden.
*Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken*

9

Sonntag, 18. März 2012, 20:10

Re: Wo kauft ihr eure Perlen?

Ich war am Wochenende sowhl bei Pearls-Planet und bei Rüther. Mein herz war ganz aufgeblüht :)
Ich habe natürlich viel zu viel geld ausgegeben (Betrag nenne ich liebr nicht...) - aber auch sooo tolle Sachen bekommen. Mache morgen mal Fotos.
Viel Spaß bei kreativer Inspiration! Es geht doch nichts über Beadwork, egal welcher Art...
www.perlentiere.com

10

Sonntag, 18. März 2012, 20:22

Re: Wo kauft ihr eure Perlen?

oh freu mich schon auf die fotos :D
A day without laughter is a wasted Day