Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Perlentiere-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sylterin

unregistriert

11

Mittwoch, 6. Juni 2012, 19:42

Re: Hat jemand dieses Buch?

Zitat von »"blindeTaube"«

ich habe mal ne andere frage: sind in diesen büchern die anleitungen auch so einfach dargestellt wie in jalailas buch??? (ich meine mit Zahlen und buchstaben beschriftet)

Wenn man die technik verstanden hat, ist das gar nicht meht zwingend notwendig.
Aber guck mal den link bei ebay, da ist ein bild von der fädelskizze.

12

Mittwoch, 6. Juni 2012, 20:33

Re: Hat jemand dieses Buch?

Zitat von »"blindeTaube"«

ich habe mal ne andere frage: sind in diesen büchern die anleitungen auch so einfach dargestellt wie in jalailas buch??? (ich meine mit Zahlen und buchstaben beschriftet)


ja die zahlen sind immer drin manchmal sind für arme und beine statt buchstaben identische chinesische schriftzeichen aber das geht auhc muss man halt nur schauen welche zwei gleich sind ist wie mit buchstaben
A day without laughter is a wasted Day

blindeTaube

unregistriert

13

Donnerstag, 7. Juni 2012, 19:18

Re: Hat jemand dieses Buch?

ja, ich tu mir noch ein bisschen schwer damit. den pinguin kann ich schon super. hab letztens den kleinen hund ausprobieren wollen... aber da hab ich was an der schnauze falsch gemacht... aber ich gebe nicht auf!!!!!!!

14

Donnerstag, 7. Juni 2012, 19:25

Re: Hat jemand dieses Buch?

@blindeTaube: genau die richtige einstellung übung macht den meister!!!
A day without laughter is a wasted Day