You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Perlentiere-Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Tuesday, May 12th 2020, 10:20am

Tach auch

Grüße in die Runde.

Ich wollte mich auch kurz vorstellen.
Mein Name ist Richard, ich bin 34 Jahre alt und komme aus Jena.
Wenn mir jemand vor ein paar Monaten gesagt hätte, dass ich mich nach Feierabend zu Hause hinsetze und kleine Glasperlen auf Nylonfäden ziehe hätte ich dem-/derjenigen wohl einen Vogel gezeigt :rolleyes:
Aber unverhofft kommt oft.

Zu Ostern habe ich der Tochter meines Lebensabschnittsrochens ein Perlentierset für Kinder (mit Pfeifenreiniger als Faden und extra-großen Perlen) geschenkt und irgendwie Gefallen daran gefunden. Also hab ich mich etwas eingelesen und mich direkt mal ohne Vorkenntnisse an Rudolph den Pinguin (HeartBead - Ausgabe Nr. 17 (Dezember/2014)) gewagt.

Er ist zwar nicht perfekt geworden und hat (warum auch immer) einen kleinen Zipfel wie Deadpool auf der linken Seite am Kopf aber für's erste Mal bin ich ganz zufrieden und suche jetzt nach neuen Herausforderungen.



So, dass wars erstmal von mir.

Grüße aus Jena
:pleasantry:

This post has been edited 2 times, last edit by "Nasaw" (May 12th 2020, 11:40am)


2

Tuesday, May 12th 2020, 4:59pm

Moin Nasaw,
herzlich Willkommen bei uns Perlenverrückten :pillepalle:

Also ich finde, der Pinguin hat was. :D

Viel Spaß beim stöbern.
LG Eklist

3

Tuesday, May 12th 2020, 7:55pm

Hey, schöne Grüße zurück aus Jena :hi: & willkommen hier im Forum

Endlich mal etwas männliche Verstärkung :pump: :thumbup: Ich teil mir den Account mit meiner Partnerin, somit ein ♂-♀-Account :dance:

Der Pinguin ist doch schon ganz gut geworden, auf den ersten Blick würde ich sagen, dass du noch mehr Watte hättest reinstopfen können :hmm:

4

Wednesday, May 13th 2020, 6:35am

Vielen Dank für die nette Begrüßung :)

Also ich finde, der Pinguin hat was.

Danke schön ^^



Hey, schöne Grüße zurück aus Jena & willkommen hier im Forum

Endlich mal etwas männliche Verstärkung Ich teil mir den Account mit meiner Partnerin, somit ein ♂-♀-Account

Der Pinguin ist doch schon ganz gut geworden, auf den ersten Blick würde ich sagen, dass du noch mehr Watte hättest reinstopfen können

Noch ein Jenenser, da fühlt man sich doch direkt heimisch :thumbup:

Ich glaube ich hab an der einen Ecke irgendwas vermurkst und zu viel rangeperlt, deswegen hat der Pinguin son Züppel.
Aber irgendwie hat es ja was :modo:

5

Wednesday, May 13th 2020, 10:23am

Hallöchen & willkommen bei uns!

Finde es super, dass sich auch Männer für dieses Hobby begeistern können :) Ich bin sehr gespannt auf deine zukünftigen Werke. Deinen Pinguin finde ich trotzdem gut gelungen. Das erste Tierchen ist doch immer etwas Besonderes :rolleyes:
"Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben." Pablo Picasso
.
Schützling von Leiga :)

6

Wednesday, May 13th 2020, 11:19am

Herzlich Willkommen !
Liebe Grüße
Nala

  • "Bastelfan" is female

Posts: 1,595

Location: Gullaug / Norwegen

  • Send private message

7

Wednesday, May 13th 2020, 11:30am

herzlich willkommen hier im Forum, Richard. Jena ist ja nicht weit weg von Naumburg/S., da habe ich zuletzt gewohnt.
Du wirst hier sicher Deine Freude haben, aber Vorsicht, Suchtgefahr.
Dein Pinguin, für den 1. Versuch, ist Dir doch super gelungen. Das klappt nicht bei jedem so auf Anhieb.
Dann sind wir gespannt auf Deine weiteren Werke, viel Spaß :)
Das Leben ist viel zu kurz, um lange nachzudenken.

8

Wednesday, May 13th 2020, 12:02pm

Auch von mir ein herzliches Willkommen! Schön, dass wir Verstärkung bekommen.
Den Pinguin finde ich ganz schön, ist halt ein Individualist ... Aber ich finde es extrem mutig, gleich mit dieser Technik zu beginnen! Und dann mit einem Bighead, also mit dem extragroßen Kopf! Mein erstes Tier in dieser Technik war wesentlich weniger aufwändig und sah trotzdem zum Schießen aus, nicht so schön wie Dein Pinguin! Ich finde, Du kannst stolz auf ihn sein.
Lass Dich nicht entmutigen und bleib uns hier erhalten. Viel Spaß weiterhin!
LG, Rabenkauz

Meine Perlenpatin ist Anni310.

People should not be treated like cattle, and perhaps even cattle should not be treated like cattle. -Ashleigh Brilliant
(Menschen sollten nicht wie Vieh behandelt werden, und vielleicht sollte man selbst Vieh nicht wie Vieh behandeln.)

9

Wednesday, May 13th 2020, 1:03pm

Vielen Dank für den Zuspruch, das freut mich zu hören oder besser gesagt lesen :)

Als nächstes Projekt hab ich mir von Jenny eine Anleitung für einen Big Head Fuchs geordert und warte jetzt auf das Material. Ich möchte aber versuchen eine Füchsin daraus zu perlen mit rosa Wangen, kleinen schwarzen Wimpern und einem Schleifchen - So in etwa:


Das ursprüngliche Bild ist von https://www.jennys-kreativshop.de/epages…53/Products/062
Ich hoffe es ist in Ordnung einen Ausschnitt in abgewandelter Form online zu stellen, wenn nicht bitte einfach löschen.

Hätte vielleicht jemand einen Tipp für das Perlen der Schleife?

Die Wimpern und Wangen bekomme ich sicherlich noch in Eigenregie hin aber für das Schleifchen mangelt es mir noch an Erfahrung. Ich wäre für jede Hilfe dankbar. ^^


This post has been edited 3 times, last edit by "Nasaw" (May 13th 2020, 1:13pm)


10

Wednesday, May 13th 2020, 7:13pm

wegen der Schleife überleg ich mir gerade was.

Ich muss aber mal ganz indiskret fragen: was hat es mit deinem Nick auf sich? Und was ist ein "Lebensabschnittsrochen" :hmm:

Btw, mittlerweile hab ich eine kleine Schleife fertig :D

This post has been edited 1 times, last edit by "Perlen-Flocke" (May 13th 2020, 8:29pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Nasaw (14.05.2020)