You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Perlentiere-Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Tuesday, October 8th 2019, 5:35pm

Hallo!

Hallo! Freut mich, hier sein zu dürfen. :)

Kurz zu mir: Ich bin Romina, werde aber im Internet bevorzugterweise mit meinem Nickname angesprochen. Ich bin 23 Jahre alt und beruflich examinierte Altenpflegerin. Ich bin verheiratet und habe eine kleine Tochter (wird in zwei Tagen 11 Monate alt). :love:


Und genau genommen ist sie auch der Grund, weshalb ich zum Perlen (zurück) kam.


Das allererste mal, dass ich mit Perlentieren in Kontakt kam, war damals in der Grundschule, im Hort. Dort hat mir eine Erzieherin das Perlen näher gebracht und wir haben ganz kleine, einfache Mäuse in der Gegenfädeltechnik geperlt. Zuhause habe ich dann hobbymäßig auch noch hier und da ein paar Tiere (zum Beispiel Drachen) aus dem Kopf geperlt. Diese waren natürlich mehr schlecht als recht und ich habe viel improvisiert, statt richtige Techniken zu verwenden. Ich wusste damals ja gar nicht, dass es richtige Anleitungen dazu gibt. :D


Leider verlor ich dieses Hobby dann allmählich aus den Augen, bis vor ein paar Wochen. Ich habe schon immer viel und gerne gezeichnet, doch als meine Tochter zur Welt kam, hatte ich keine Zeit mehr dieses Hobby weiter auszuführen. Wenn ich zeichne, dann muss ich mich erstmal "warm zeichnen", und dann versinke ich stundenlang in meine eigene Welt und hebe meist erst wieder meinen Kopf, wenn mein Hungergefühl zu penetrant wird. :rofl: Da meine Tochter aber nicht lange am Stück schläft wurde ich mehrmals raus gerissen und ich beschloss, dass ich das Zeichnen vorerst "aufgeben" muss. Ich verspürte dann lange den Wunsch, irgendwas handwerkliches zu machen, jetzt, wo das Zeichnen weggefallen ist. Ich wusste aber nicht, was. Als ich dann vor wenigen Wochen mit meiner Tochter in einem Spielzeugladen war, lief ich an der Bastelabteilung vorbei und mir fielen die Rocailles sofort ins Auge. Euphorisch berichtete ich meinen Mann, dass ich das als Kind sehr gerne gemacht habe, und da wusste ich es: DAS wird mein neues, altes Hobby. :) Ich habe kurzerhand ein paar Rocailles im Internet bestellt und mich hier auf dieser Seite etwas rein gelesen, da es ja Jahre her war, dass ich zuletzt solche Perlen in der Hand hatte. Ich fing mit einem Frosch und einem Delfin in der Gegenfädeltechnik an, und dann traute ich mich auch das erste Mal an die japanische Technik und perlte ein Big Head. :) Das Schöne ist, dass ich, wenn meine Tochter wach wird, jederzeit unterbrechen kann (vorausgesetzt ich merke mir, bei welchem Arbeitsschritt ich war oder schreibe es auf), und kann ebenso jederzeit wieder weitermachen, was mir beim Zeichnen nicht so recht gelingen wollte.


Das war meine Geschichte, wie ich zu den Perlentieren kam. :)


Ich freue mich, euch kennenzulernen und hoffe, ich kann mich hier nett mit einigen Leuten austauschen, denn in meiner unmittelbaren Umgebung teilt leider niemand dieses Hobby mit mir.^^

2

Tuesday, October 8th 2019, 6:23pm

Herzlich Willkommen bei den Perlenverrückten, hier bist du gut aufgehoben. Und auch herzlichen Glückwunsch zum Nachwuch :)

Das ist ja auch mal eine coole Geschichte. Wir wünschen dir viel Spaß mit deinem neuen aten Hobby und freuen uns schon, bald deine Werke zu sehen & gerne auch deine Bilder :D

3

Tuesday, October 8th 2019, 7:05pm

Von mir auch ein herzliches Willkommen bei uns :)
Liebe Grüße, dreamer


Perlenpatenkind von Ocarina

  • "MrsMaus" is female

Posts: 2,854

Location: In der Nähe von Ingolstadt

  • Send private message

4

Tuesday, October 8th 2019, 11:25pm

Herzlich willkommen und viel Spass bei uns
Lg MrsMaus

5

Wednesday, October 9th 2019, 6:52am

Herzlich willkommen! Das freut uns natürlich immer wieder, wenn der Perlenhobbyvirus nach jahrelangem Schlummer wieder ausbricht! :D Wir hoffen, du hast Spaß hier und freuen uns schon auf deine Werke!
Everything will be alright in the end. If it's not alright, then it is not yet the end.

DANKE an Rabenkauz für meinen genialen neuen Avatar: die Tigermaus!

6

Wednesday, October 9th 2019, 8:06am

Ja, auch von mir ein herzliches Willkommen!
Gleichgesinnte findest Du hier jedenfalls genug ... :phat: und hilfsbereit sind sie auch alle.
Es gibt sogar kostenlose Vorlagen für alle möglichen Techniken, stöbere doch einfach mal bei Perlentiere.com, alles zum Fädeln, Anleitungen. (Also, ich finde da immer was Lohnendes.)
Viel Spaß! Ich bin auch schon gespannt darauf, Deine Werke zu sehen.
LG, Rabenkauz

Meine Perlenpatin ist Anni310.

People should not be treated like cattle, and perhaps even cattle should not be treated like cattle. -Ashleigh Brilliant
(Menschen sollten nicht wie Vieh behandelt werden, und vielleicht sollte man selbst Vieh nicht wie Vieh behandeln.)

7

Wednesday, October 9th 2019, 8:40am

Herzlich willkommen!
Hier sind wirklich genug Gleichgesinnte. Ich bin immer total inspiriert...
LG

Lady Red Virus

8

Wednesday, October 9th 2019, 3:39pm

Herzlich Willkommen !
Liebe Grüße
Nala

9

Wednesday, October 9th 2019, 4:08pm

Auch von mir ein herzliches Willkommen, und wenn du irgendwo Probleme hast beim Anleitung lesen oder fädeln gibt es hier eine ganze Menge Know How das wir gerne teilen. :thumbsup:
Jenny ist meine Patin :D
Besuch mich auf meiner Website https://www.janas-kreativwelt.de/ :beer:

Annili

Moderator

  • "Annili" is female

Posts: 2,457

Location: Sinzig

  • Send private message

10

Thursday, October 10th 2019, 10:08am

Herzlich Willkommen ^^
Schön, dass du zu uns gefunden hast :)
Liebe Grüße,
Annili ^^