Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Perlentiere-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 1. Januar 2019, 08:38

Hunde-Dame: Lucy Rosenpfötchen




Lucy ist ein kleiner Raufbold, verspielt ohne Ende, man mag kaum glauben das sie doch noch ein kleines Mädchen ist. Ständig kommt sie mit Dreck verschmierten oder zerrissenen Kleidern nach hause. Ihre Mutter weiß schon gar nicht mehr was sie dazu sagen soll. Sie hat ihr sogar schon angedroht sie nur noch in Müllsäcken rum laufen zu lassen, wenn Lucy es nicht schafft, sich endlich etwas damenhafter zu verhalten. Doch das interessiert Lucy alles gar nicht. Selbst die Müllsäcke würden sie nicht stören, ganz im Gegenteil, denn die Rüschen an ihren Kleidern mag sie eigentlich nicht wirklich. Also tobt sie weiter durch den Tag, fest entschlossen keinen Spaß auszulassen.





Lucy ist die Trophäe für den dritten Platz der Kategorie B des Sammelfiguren-Perl-Wettbewerbes 2019 und wird nach der Siegerehrung zusammen mit dem anderen Teil des Preises ausziehen.

Den Wettbewerb findet ihr hier:

https://perlen.hana-ya.de


Sammelfiguren-Perl-Wettbewerb 2019

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hasu-no-hana« (1. Januar 2019, 08:48)


2

Samstag, 16. März 2019, 18:50

Lucy gefällt mir richtig gut :) Die zahlreichen Rosen im Kleid wirken total toll und die Farbwahl ist dir gut gelungen! Besonders der Akzent durch die grau-weiße Rose macht das Kleid zu einem richtigen Hingucker :love:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hasu-no-hana (17.03.2019)