Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Perlentiere-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 25. Juni 2018, 21:25

Kristall-Basen

Hallo ihr Lieben!

Mal wieder was neues von mir. Vor zwei Wochen war mal wieder ein Basteltreffen und ich hatte mir was vorgenommen, was ich in einem Video entdeckt hatte. Ich wollte eine Kirstallbase machen. Glücklicherweise hatten die Mädels auch die nötige Alkoholtinte dort. :D Im Prinzip habe ich mich an dieses Video gehalten, nur falls es jemand nachmachen möchte:

https://www.youtube.com/watch?v=42UZ8WpJO-M
Hier also mein erster Versuch.... Die Farben haben sich nicht ganz so entwickelt, wie ich dachte. die Alkoholtinte scheint nicht ganz so kräftig zu färben wie in dem Video. Hier die Base in ungebackenem Zustand:

gebackener Zustand:


Ausschnitt nachher. So richtig kräftig ist nur das richtige transparent rot. die farben mit transpanrent weiß, die nur eingefärbt wurden, sind deutlich heller. die Mischung machts finde ich :D

dann wird noch das wichtigste Detail ergänzt... Die geschnittenen Kanten werden mit weißer Farbe angemelt um den Kristallen die nötige Tiefe zu verleihen.


Dann hatte ich von der "Kristallmasse" noch Reste übrig und wollte nochmal was probieren... Kristalle in einer Steinwand. Also entstand diese Restebase, bei der ich die Rände aber noch nicht geweißt habe...

Nach dem ersten Test und zur Vollendung des neuen Tests musste dann noch eine fortgeschrittene Base her. Gitty hatte ihre Phönixe auf dem Tisch, weil sie für die eine Base machen wollte... Dann kam nach meiner Kirstallhöhle die Idee, dass die ja auch gut für die Ptönixe passen würde, sie aber in der Tat keine Lust auf Kistalle hatte. Also hab ich mich der Herausforderung angenommen

die ungebackene Base. Ich habe diesmal noch Schlagmetalle in die Kristalle eingearbeitet. :D



gebacken:

Nach dem Bemalen mit weiß


Und hier mit der geplanten Besetzung, alle sind glücklich :D



Und dieses Wochenende zum nächsten Basteltreffen wollte ich dann tatsächlich auch nochmal ne schöne Base für meine Vitrine machen. Also hab ich geschaut, welches tier würdig ist. Und mich für den Eisling entschieden, da man hier nochmal das genaue Gegenteil vom Untergrund testen konnte. Nicht schwarz, sondern weiß. Hier also (schon) gebacken:


Und hier bemalt mit weiß. Diesmal habe ich mal eine Perlmuttader mit eingearbeitet, da sich diese auch im Untergrund befindet.

Hier mit der perfekten Besetzung. Glücklicherweise passt das blau der Alkoholtinte perfekt zum Eisfuchs. Das kann man vorher ja nie genau wissen. Ich mag die Kombi total, der kleine ist übrigens auch in 15/0 geperlt (von Gitty)


Es lässt sich bestimmt noch vieles mehr ausprobieren, aber fürs erste wars das von meiner Kristallfront. Was sagt ihr dazu? Ich finde es total cool, auch wenn hier die Verzierung echt ziemlich viel zeit frisst. ^^ Das waren also sicher nicht die letzten Basen. :love:
Liebe Grüße, Isabel

Schau doch mal auf meiner HP vorbei: http://fimolieren.jimdo.com/ :D rund ums Thema FIMO-Basen für Perlentiere

2

Montag, 25. Juni 2018, 21:35

Einfach nur Wow.

Die Basen sind die echt hammer lässig gut gelungen.
"Geh der Sonne entgegen, dann Fallen die Schatten hinter dich"

Meine Partin ist Jenny :pleasantry:

3

Montag, 25. Juni 2018, 21:47

Da kann man sich gar nicht entscheiden, welche Base einem am besten gefällt :love:
Liebe grüße

Auresija

4

Montag, 25. Juni 2018, 22:00

:golly: :golly: :golly: :golly: :golly: :golly:Woah...wie cool sind die denn geworden..... :love: :love: :love: Absoluter Hammer...und zwar alle!!!!

5

Dienstag, 26. Juni 2018, 11:39

:golly: Die Basen sind der Hammer!
Schöne Grüße
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain
Meine Patenkinder sind Hasu-no-hana und Flora :)

6

Dienstag, 26. Juni 2018, 11:59

Wow! Also, im ungebackenen Zustand konnte ich mir gar nicht vorstellen, dass das kristallig werden könnte, aber das Endergebnis ist wirklich perfekt und sehr lebensecht.
Everything will be alright in the end. If it's not alright, then it is not yet the end.

DANKE an Rabenkauz für meinen genialen neuen Avatar: die Tigermaus!

7

Dienstag, 26. Juni 2018, 12:28

Traumhaft schön :love: :love: :love: Gefallen mir alle sehr.
Liebe Grüße

Scratti ist meine Patin.

8

Dienstag, 26. Juni 2018, 12:34

:love:

Wahnsinn! Die sehen alle super schön aus!

Das sieht so einfach aus und ich finde es ist überhaupt nicht einfach mit Fimo zu arbeiten :S

9

Dienstag, 26. Juni 2018, 14:41

Woaaa eine Base schöner wie die andere :love: :love: :love:
Du machst einem richtig Lust wieder das Fimo rauszukramen :D

10

Dienstag, 26. Juni 2018, 17:45

Die sind mega :love: In jeder Farbkombination kommt der Kristalleffekt wirklich gut zum Vorschein, wobei mir vom Kontrast zwischen Kristall und Untergrund die schwarze Base am besten gefällt. Richtig toll sind sie aber natürlich alle :)