You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Perlentiere-Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Thursday, December 14th 2017, 11:14pm

Lilien aus Feuer und Eis

Die feurige Lilie habe ich für eine Freundin geperlt, die sich immer so sehr über Blumen freut - und nachdem mein Freund, der sonst werder mit den Perlentierchen, noch mit Blumen besonders viel anfangen kann, davon so begeistert war und sie am liebsten behalten bzw. selbt bekommen hätte, bekommt er nun natürlich zu Weihnachten auch eine - in blau :D
Für die Stiele muss ich mir künftig noch was anderes einfallen lassen, mit den Blumendraht finde ich sie irgendwie etwas dick geraten, vor allem bei der feurigen Lilie...








... und eine Möglichkeit, die Blümchen schön aufzustellen, habe ich auch noch nicht gefunden ?(
Meine Idee war im Moment, sie einfach ein Nylonfäden aufzuhängen, aber eine Mini-Vase wäre natürlich auch schön... weiß vielleicht jemand, wo ich entsprechend schmale, kleine Vasen finden könnte? Oder eine Anleitung, auch als noch-Anfänger eine solche zu perlen? ?(

Die Anleitung ist aus der HeartBead.

2

Friday, December 15th 2017, 6:16am

Habe auch schon ein paar lilien gebaut, aber mich farblich immer an die Vorlage gehalten.... Deine gefallen mir super gut, sehr schön die anderen Farben. Ich nehme gerne kleine vasen aus Pfennigpfeiffer. Wie stark istder Draht den du nimmst? Ich gehe meistens mit dem Draht nochmal am Rand durch, da werden se stabiler.

3

Friday, December 15th 2017, 10:14am

Die Farben gefallen mir auch richtig gut, sehr schöne Lilien!

4

Friday, December 15th 2017, 1:10pm

Die Farben sind wunderschön. Echt toll geworden.
Ich finde auch, eine Vase w#re besser. Aber bei der Anleitung oder wo Du eine kleine Vase finden kannst muss ich passen.
Wo kein Wille ist, ist auch kein Weg; aber auch wo ein Wille ist, ist manchmal kein Weg.

5

Friday, December 15th 2017, 4:57pm

Wow, die sind ja wunderschön! :love: die blaue Lilie finde ich perfekt für die kalte Jahreszeit :love:
Verrückt? Nein, nur Spaß am Leben ^^


You'll never walk alone.


Patin von Lescha

Liebste Grüße,
Scratti


6

Saturday, December 16th 2017, 7:44am

Lieben Dank :)
Einen Pfennifpfeiffer haben wir hier nicht, aber vielleicht finde ich in ähnlichen Läden ja was, danke für die Idee @Perlen-Flocke!
Die Blütenblätter verstärke ich an den Rändern schon, sonst würden sie sehr traurig runter hängen... ;-) der Draht, mit dem ich arbeite, hat 0,25mm - nur der grüne Blumendraht für den Stiel unten ist ziemlich dick.

Orkania

Moderator

Posts: 7,622

Location: Schweiz

  • Send private message

7

Saturday, December 16th 2017, 10:50am

Ich werde meistens im Baumarkt fündig. Die haben oft eine gute Floristik-Abteilung. Man kann natürlich auch einen Blumentopf und ein bisschen Steckmasse nehmen und die Lilien "einpflanzen". Mit Heisskleber "düngen" und ein paar Kiesel obendrauf oder etwas Moos und schon "wachsen" sie :)

Tante Edit sagt, ich sollte auch noch schreiben, wie sehr mir die Lilien gefallen :D Tschuldigung, ganz vergessen! Sie sind super!
truth: It is a beautiful and terrible thing, and should therefore be treated with great caution. - A.P.W.B.D.

8

Sunday, December 17th 2017, 10:04am

Die sind beide wunderschön geworden, die Farben gefallen mir sehr :love:

Für den Stil: Es gibt so grünes Floristen-Kreppband, das nehme ich immer um Stile zu umwickeln. Ist dünner als Draht ^^ Man muss allerdings ein bisschen ziehen beim Umwickeln; wenn man das Band auseinanderzieht wird es klebrig. Das Band habe ich aus dem hiesigen Bastelladen.

Hast du in der Nähe 1Euro-Shops, Mc Pfenning, Kik, ... ? In diesen Billig-Läden bekommt man immer wieder Vasen oder als Vasen geeignete Gefäße relativ günstig. Schmale, hohe Gläser wären auch eine Möglichkeit, mit Sand oder farbigen Steinchen gefüllt. Blumen in Töpfen habe ich durchaus auch schon eingegipst...

9

Wednesday, December 20th 2017, 11:09am

Vielen Dank für die Ideen, Orkania und Katinka ^^

Die 1€-Shops hier konnten mir bei der Suche nach einer kleinen Vase nicht weiterhelfen, aber dann werde ich die Tage mal den Baumarkt aufsuchen und dort mein Glück versuchen :D Ein Blumentopf mit Steckmasse ist auch eine schöne Idee! Danke!

10

Tuesday, January 16th 2018, 3:08pm

Wunderschön!!!! :love:
Liebe Grüße

Scratti ist meine Patin.