Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Perlentiere-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 4. August 2017, 21:50

Schmuck -was wäre es euch wert?

Was würdet ihr bezahlen?

Insgesamt 8 Stimmen

75%

Ich trage keinen Schmuck/ entspricht nicht meinem Stil (6)

13%

Bis 2€ würde ich bezahlen (1)

13%

2-5€ wäre für mich noch in Ordnung (1)

0%

5-7€ wäre für mich das Maximum

0%

Ich wäre bereit auch mehr zu zahlen

0%

Ich würde es nur mit passenden Ohrringen/ passendem Armband kaufen

Da ich einen Teil meiner Anhänger gerne verkaufen würde, möchte ich vorher gerne einmal wissen was euch ein Anhänger, wie die hier von mir gezeigten wert wären.
Mit dem Verkauf von selbstgemachten Dingen habe ich bisher keine Erfahrung und wünsche mir daher etwas starthilfe. Da es natürlich von dem abhängig ist wie komplex der Anhänger ist, gehe ich der Einfachheit von einem Kuchenstück erstmal aus.
Es wäre auch nett wenn mir jemand dabei helfen könnte einen angemessenen Preis für die Scheiben und die Bouquets zu finden. Danke schon einmal im Voraus.

Details zum Kuchen:
-1,5cm lang
-1cm hoch
-1,5cm breit
-stellenweise mit Glanzlack
- da ich noch keine Ketten ausgesucht habe dazu handelt es sich nur um den Anhänger mit Öse
Rächtschraipunk isd vaß führ fahntasielohßä! :search:
Patenkind von Perlendrache

2

Freitag, 4. August 2017, 22:47

Also da du nach einem Kuchenstück fragst, kann ich dir gerne meinen Erfahrungswert aufschreiben. Ich habe meinen Kuchen damals für 1€ pro Stück verkauft. Gebohrt, aber ohne Öse, also zum in die Hand geben bei einem Perlentier. Ich hatte nicht das Gefühl, dass der Kuchen sonderlich beliebt war. Weiß nicht, ob es am Preis lag oder einfach anderes dann lieber gekauft wurde. Aber tendentiell sehe ich 1€ pro Stück angemessen, ich selber würde wohl auch nicht viel mehr zahlen, maximal 1,50€. Bei einem Paar Ohrringe, dann je nach Verschluss, etwas mehr als das Doppelte.



Ich selber trage aber ohnehin keinen Schmuck. Mir wären die Rosenbroschen wohl auch als Anhänger zu groß, aber von deinem Gezeigten wäre es wohl schon das aufwändigste. Die gefallen mir auch ziemlich gut, man erkennt aber auch keine Größen.

Mit den flachen Scheiben kann ich allerdings so gar nichts anfangen. Das sehe ich immer eher als Basenuntergrund. Da käme es für den Preis wohl drauf an, wie du das bearbeitest. Also ob du es noch entgratest, eventuell schön polierst/schleifst, damit es glänzt und so weiter. Wenn es Schmuck sein soll, würde ich es auch eher in eine Fassung einarbeiten. Oder einen Rand drum machen. Dann sieht das auch mit einem Preis wieder ganz anders aus. (Das ist aber auch alles noch nicht gebacken, oder?)
Liebe Grüße, Isabel

Schau doch mal auf meiner HP vorbei: http://fimolieren.jimdo.com/ :D rund ums Thema FIMO-Basen für Perlentiere

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Isbl90« (4. August 2017, 23:00)


Luki

Moderator

  • »Luki« ist weiblich

Beiträge: 1 424

Wohnort: Allgäu, Würzburg

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. August 2017, 23:14

Hi,

das ist ja toll, dass dir das Fimo so viel Spaß macht, dass du gleich Sachen verkaufen möchtest :)
Aber denkst du nicht, du solltest noch ein bisschen üben, bevor du das machst?
Deine Rosenbouquets sind toll, keine Frage, da hätte ich wohl auch nie die Geduld für. Aber bei dem ganzen Rest, der auf dem Blech liegt, traue ich es mir (nach zwei Tagen Fimo-Erfahrung) durchaus zu, das selbst hinzukriegen.
Ich meine, wir gehen ja auch nicht hin und sagen nach unserem ersten BigHead "und jetzt ab in die Massenproduktion und den Verkauf" ;)
Mein Vorschlag wäre, dass du jetzt noch ein Jahr wartest und in der Zeit weiter fimolierst. Dann merkst du auch, ob es dir wirklich Spaß macht und du bekommst die Erfahrung und Routine, damit du wirklich einzigartiges schaffen kannst. :)

LG Luki

PS: Da du nach Preisen gefragt hast: maximal 2€ für die Rosen, für den Rest 1€ und weniger (zumindest so, wie es im Moment ist)
Erschaffe schöne Dinge, sooft du kannst.
Es wird dir inneren Frieden bringen.


Besucht mich doch mal hier:
http://raben-nest.jimdo.com/

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hasu-no-hana (05.08.2017)

4

Samstag, 5. August 2017, 13:23

Es tut mir leid, wenn ich meinen Vorrednern Recht geben muss. Die Scheiben würde ich so wie du sie da zeigst auch nicht kaufen. Das ist in meinen Augen noch nicht fertig. Schleifen, glätten und Lackieren und dann eine schöne Fassung dazu, dann ja. Oder aufgefädelt vielleicht.

Vielleicht hättest du mehr Interessenten, wenn es keine Scheiben, sondern Perlen wären? Aber eben auch da: es muss perfekt sein. Keine Fingerabdrücke, keine Fusseln, lackiert usw. Immerhin lieferst du ja mit Schmuck ein Endprodukt. :)
truth: It is a beautiful and terrible thing, and should therefore be treated with great caution. - A.P.W.B.D.

5

Samstag, 5. August 2017, 13:31

Zitat

Die Scheiben würde ich so wie du sie da zeigst auch nicht kaufen. Das ist in meinen Augen noch nicht fertig. Schleifen, glätten und Lackieren und dann eine schöne Fassung dazu, dann ja. Oder aufgefädelt vielleicht.

Ich muss auch zugeben, dass die Scheiben beispielsweise noch nicht fertig sind. Lackiert werden die definitiv noch und auch eine hübsche Aufhängung kommt noch dran. Das von mir gezeigte sind nur die Rohprodukte gewesen.
Rächtschraipunk isd vaß führ fahntasielohßä! :search:
Patenkind von Perlendrache

6

Samstag, 5. August 2017, 17:20

Dann solltest du vielleicht erstmal was fertig machen, bevor du fragst. So kann man es einfach nicht einschätzen... Das wirkt dann alles etwas voreilig auf mich. Du hast noch nicht mal etwas fertig. Dann weißt du ja selber noch gar nicht, wie lange du dafür brauchst und wie teuer das Zubehör war. Also ist nur meine Meinung ;)
Liebe Grüße, Isabel

Schau doch mal auf meiner HP vorbei: http://fimolieren.jimdo.com/ :D rund ums Thema FIMO-Basen für Perlentiere

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Luki (06.08.2017)

7

Samstag, 5. August 2017, 19:42

Das kommt drauf an was es mir Wert wäre etwas zu kaufen und wieviel. Ich dafür letzten Endes Zahlen möchte.

Habe auf der Nordcon für schöne Ohringe zwischen 5 und 10 Euro mal ausgegeben. Weiss den Preis leider nicht mehr 100%
Habe damals auf der Messe Schildkröten Canes und bei Nuena Mal Canes gekauft. Bei Nuena habe sie 15cent das Stück gekostet.
Nuena verkauft auch Schmuck was ich etwas teuer fand.

Ich arbeite seit kurzem mit Fimo und habe im Moment garnicht das Bedürfnis fertige Fimo Sachen zu kaufen. Wenn man Swapt ist das was anderes, da freue ich mich immer.

Finde ich etwas schade das du praktisch alles was du kreierst sofort zu Geld machen willst.
...Faden durch Perle anliegende Perle durchstecken

...3 Perlen am anderen Faden aufziehen

...Faden durch Perle anliegende Perle durchstecken

...2 Perlen durchziehen... :thinking:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hasu-no-hana (05.08.2017), Luki (06.08.2017)

8

Sonntag, 6. August 2017, 10:52

Wenn du dir Geld dazu verdienen willst ist das ja eigentlich nicht schlimm. Aber wenn du einen Preis dafür wissen willst, solltest du schon fertige Stücke zeigen und nicht Einzelteile. Da kann man überhaupt keine Wertung abgeben.

Leute, die mit Fimo arbeiten wissen, was für eine Arbeit in den einzelnen Teilen steckt, sehen aber auch die Art der Verarbeitung und die Genauigkeit.
Warum probierst du es nicht einfach mal auf einem Flohmarkt? Da können die Leute die Sachen live sehen und du bekommst ein Gespür dafür, was gefragt ist.
Klar, Fimoperlen aus Canes ist eher für die Perlentier-Liebhaber gefragt, aber was Schmuck angeht kannst du dort Glück haben.

Wenn ich mir die Kuchenstücke von Isbl ansehe und diese schon sagt, das sie sie für 1 € kaum losbekommen hat hast du was den Kuchen angeht ja schon mal einen Anhaltspunkt.

Viele liebe Grüße
Eumel
-----------------------------------------------------------------
Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden
-----------------------------------------------------------------