Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Perlentiere-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Luki

Moderator

  • »Luki« ist weiblich
  • »Luki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 399

Wohnort: Allgäu, Würzburg

  • Nachricht senden

1

Samstag, 27. Mai 2017, 18:28

Basteloase

Auf dem Basteltreffen in Würzburg hat mir @PerlenMädchen: einen neuen Shop gezeigt: https://shop.basteloase-westphal.de/index.php
Und bei den Preisen, die die da haben, musste ich einfach zuschlagen und das gleich noch am Montag. Heute, also Freitag, kam das Päckchen an, aber das ist in Ordnung, war ja ein Feiertag dazwischen. Verschickt wurde mit Hermes, was mich ein bisschen besorgt hat, aber auch da lief alles prima, auch mit Sendungsverfolgung und alles.
Bestellt hatte ich vor allem Rivolis, genau genommen in 8mm, 10mm, 14mm und 27mm jede Farbe, die der Shop anbietet. Leider gibt es manche Farben, die ich gerne gehabt hätte, nicht, aber das ist ja in jedem Shop so, deshalb gehen wir ja auf Messen ;)
Zusätzlich sind noch zwei BigEye-Nadeln, eine Perlenfeile (hab da bei meinem Stickbild mit manchen Perlen Probleme und hoffe, die so beheben zu können, mal sehen) und drei Stränge "Glasperlen" in 3mm. In Anführungszeichen deshalb, weil ich die Kugeln eher Wachsperlen nennen würde. Und weil ich grad so im Kaufwahn war, sind noch fünf befüllbare Plastikeier (für nächstes Ostern, oder ein späteres) und ein Magnetverschluss (mit wirklich starkem Magneten) in den Warenkorb gewandert.
Natürlich hab ich alles sofort ausgepackt. Das Paket war wirklich gut verpackt, sowohl von außen, als auch von innen. Zwischen einzelnen Schichten Luftpolterfolie lagen drei Zip-Beutel, in denen die einzelnen Tütchen mit den Perlen waren. Zusätzlich lag noch ein Kugelschreiber und eine Packung dieser bunten Merkklebezettel bei, beides mit Aufdruck des Shops, aber da hatte ich schon hässlichere Werbung, also kein Problem.

Aber es geht hier ja um die Rivolis. Ich habe natürlich nicht die Qualität erwartet, wie zum Beispiel bei Creanon, aber da gibt es ja auch eine recht große Preisdifferenz. Und auch traumperle und aperlen sind deutlich teurer. Mein Gedankengang, weshalb ich doch alle Rivolis bestellt habe, war im Grunde: Wenn die Qualität annehmbar ist, hab ich viel Geld für andere Perlen gespart und wenn nicht, dann kann ich bestimmt auch was damit anfangen.
Und hey, Glitzersteine sind doch immer gut :P

Ich wurde tatsächlich überrascht. Die meisten Steine haben eine überraschend gute Qualität, aber ein paar Mangelexemplare gibt es auch. Vor allem die 27mm sind nicht so unversehrt, wie ich es von anderen Shops gewohnt bin, aber auch die eine Sorte 8mm hat deutlich sichtbare Mängel. Ich glaube, das sind die crystal AB, die Tütchen sind leider nicht mit der Farbe beschriftet. Hier die zwei Härtefälle:

Und hier die schlimmsten Beispiele der 27mm Rivolis:

Das ist auch wieder ein beschichteter (vermutlich wieder crytal AB), wo die Kratzer deutlich zu sehen sind. Der grüne Stein dagegen, wirkt von außen völlig unversehrt, wo das herkommt, keine Ahnung. Hier noch eingezeichnet: Die flache Stelle, die meine 27mm bis jetzt alle hatten, ist bei diesen jetzt unterschiedlich groß. Ich weiß nicht, ob das irgendeine Auswirkung auf die Verarbeitung hat, das wird sich erst im Laufe der Zeit zeigen.
Die Rückseite ist dann noch das andere Thema. Während bei meinen beiden Creanon-Steinen, die Rückseite farblich angepasst ist, ist sie hier immer mit diesem silber überzogen, das leider öfter Kratzspuren aufweist. Hier extrem zu sehen:
-->

Ich weiß nicht, ob ich da nochmal bestellen werde, für meine aktuellen Projekte, in denen ich Rivolis benötige, werde ich auf jeden Fall auch noch auf den Messen schauen und diese hier wohl eher als Notfallplan nehmen. Auch, da sie nicht die Farben hatten, die ich brauchen würde.
Aber nochmal um es klar zu stellen: Ich hab euch hier vor allem die "schwarzen Schafe" gezeigt, die meisten der anderen Steine sind völlig in Ordnung.

LG Luki
Erschaffe schöne Dinge, sooft du kannst.
Es wird dir inneren Frieden bringen.


Besucht mich doch mal hier:
http://raben-nest.jimdo.com/

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wingo (03.06.2017)