Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Perlentiere-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 8. August 2016, 23:22

Perlenbilder

An alle die vom Perlensticken fasziniert sind. Ich wusste garnicht das es so etwas gibt. Mir ist vor ungefähr einem Jahr die Idee gekommen Perlenbilder zu machen. Die mache ich selbst mit einem Perlenwebrahmen. Genaueres dazu gibt es auf meiner Webseite, wo ihr gerne vorbeischauen könnt. Dort habe ich genau erklärt wie ich es mache. So sieht so ein Bild in etwa im Endeffekt aus.
»conny31« hat folgendes Bild angehängt:
  • perlenbild.jpg
lg Conny

Lebe dein Leben und lass dir es von anderen nicht versauen. :)

2

Dienstag, 9. August 2016, 11:42

Wie schön!
Liebe Grüße wünscht die Perllöwin :D

Perlenpatin von MeineSweeties15 ^^

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

smile for all time (09.08.2016)

NschoTschi

unregistriert

3

Dienstag, 9. August 2016, 15:54

Finde ich richtig klasse und ganz toll . Kompliment.

4

Dienstag, 9. August 2016, 21:48

Wie niedlich, die zwei Regenbogen-Sternschnuppen! :love: Du webst also die einzelnen Panels nacheinander und nähst sie am Schluss zusammen? Sieht man dann noch die Nahtstellen, wenn es fertig ist?
Mich würde auch interessieren, wie du die Bilder dann aufhängst - falls du sie überhaupt aufhängst. :D Ich glaube, ich muss mal auf deinem Blog vorbeischauen. ^^
.
A home without a cat is just a house............................................................................................www.westmonster.eu

5

Dienstag, 9. August 2016, 22:40

Ich webe das in einzelnen Teilen richtig erraten, klebe das ganze dann auf einen Karton. Ich folier es dann noch mit einer Buchfolie ein. Mein Vater macht einen Rahmen dafür und dann kann man es aufhängen. :) Das einzige was man sieht ist der Rand von den einzelnen Teilen. Ich finde das aber nicht wirklich auffällt bzw. mich nicht stört. Man kann nämlich die Fäden in der selben Farbe wie den Hintergrund nehmen und dann fällt es gar nicht auf. (die grauen geraden Striche im Foto von oben in meinen Beitrag meine ich damit):)
lg Conny

Lebe dein Leben und lass dir es von anderen nicht versauen. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »conny31« (9. August 2016, 22:46)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Westmonster (11.08.2016)

6

Dienstag, 9. August 2016, 22:53

Mit Rahmen sieht das ganze aso aus. Ist jetzt ein anderes Motiv. Weil ich das Bild mit den Sternschnuppen-Regenbogen verschenkt habe, habe es zur Geburt meines Großcousin Elias gemacht.
»conny31« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20160809_224839[1].jpg
lg Conny

Lebe dein Leben und lass dir es von anderen nicht versauen. :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Westmonster (11.08.2016)

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher