You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Perlentiere-Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Saturday, January 23rd 2016, 1:41pm

1.Eltern-Kind-Swap Es geht los!!! :)

So ihr lieben nach langem vorbereiten und vielen Mails kann es nun endlich losgehen *freu*.

Hier nochmal die Reihenfolge der Teilnehmer:

@Enigma:
@Jalaila:
@Perlendrache:
@Perlenhase:
@Muesa:
@MrsMaus:
@Kaiorani:
@Kara:
@Netz924:
@bubble:
@Eumel:
@Wonni
@Adeno
@Thylia:
@Scratti:
@Isbl90:
@gabi:
@Ocarina:
@RainyFee:
@Fae:
@Nipilu:
@littlebonsai:
@Orkania:

In den letzten Wochen kamen einige Pakete bei mir an mit vielen niedlichen Bewohner darin. Leider kann ich sie nicht behalten ;( deswegen schick ich sie auf Reisen zu euch.
Aber bevor sie verschickt wurden gab es natürlich noch Gruppenfotos :D

Gruppenfoto der Kategorie "Mini Big Head":


Gruppenfoto der Kategorie "Kugeltiere":


Gruppenfoto der Kategorie "Small Head":


Gruppenfoto der Kategorie "Big Head":


Gesamtfoto:


Sicher verpackt gingen sie auf Reisen:


Und nun hab ich noch einen extra Umschlag hineingetan. In dem könnt ihr etwas kleines reinmachen für jemanden der "nach euch" dran ist. Kein muss, sondern nur wenn ihr jemand anderen sowieso etwas kleines schicken wolltet oder so:


Hier findet ihr nochmal den Anmelde und Regelthread:
Eltern Kind Swap Anmeldung und Regelthread

Und ansonsten kann @Enigma: sich nun austoben mit Bildern ^^
Das Paket ist nämlich schon bei ihr :D
Ich wünsche euch allen viel Spaß bei diesem Swap ;)

This post has been edited 3 times, last edit by "exmooni" (Oct 8th 2016, 9:44am) with the following reason: Bearbeiten


3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Netz924 (23.01.2016), Ocarina (23.01.2016), Perling (15.02.2016)

2

Sunday, January 24th 2016, 10:24am

Das ist aber eine schöne bunte Reisetruppe. Da bin ich sehr gespannt wie es weiter geht :D

  • "Eumel" is female

Posts: 2,965

Location: Homburg / Saarland

  • Send private message

3

Monday, January 25th 2016, 7:47am

:dance: :monster: :dance: :monster: :dance: :monster: :dance:

Uii, ich freu mich schon soooo!!!
So viel schöne Tierchen und schon soooo viel Vorarbeit! Danke!

:hail: :phat: :hail: :phat: :hail: :phat: :hail:

Viele liebe Grüße
Eumel
-----------------------------------------------------------------
Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden
-----------------------------------------------------------------

Enigma

Unregistered

4

Monday, January 25th 2016, 6:21pm

Gleich mal eine Warnung vornweg: Hier war die letzten Tage entweder Schneetreiben oder Regen....Prinzipiell ist hier nur eine eklige graue Suppe am Himmel und die Bilder sind dementsprechend nicht so schön beleuchtet ;( Wenn die Originalfarben sehr stark von den Fotos abweichen, so werde ich dies explizit hinschreiben. Tut mir echt leid, aber leider hab ich den Schön-Wetter-Gott nicht am Telefon erreicht :dash:

Sooooo, erstmal kam hier ein riesiges Paket an! Unter ganz viel Zeitungspapier, Bubblefolie und anderes kamen dann die hübschen Päkchen zum Vorschein.

Insgesamt kamen die folgenden Tiere hier an:

Eingeschüchtert von all der Überzahl der Big-Heads hier daheim, trauten sich nur die reisenden Big-Heads von ihrem sicherem Fotoplatz, einem Holztablett, dass sonst immer dem Basteln dient :P

Zuerst kamen Getrude und Gertraude vom Tablett runter, ihnen gefielen die hohen Altbaudecken...3,30m Deckenhöhe lässt das Vogelherz höher schlagen. Dort tafen sie gleich noch zwei andere Gouldis.

Aber die zwei Einheimischen sind hier sehr revierbezogen und dulden auch keine direkte Konkurrenz. Schmlimm genug, dass hier noch ganz viele andere Vögel immer rumträllern, aber so bunte Rivalen? Nee, nee, das darf hier nicht bleiben :pinch:
(PS an @Isbl90:, @Perlluff:, @Jalaila: links ist mein alter Gouldi und dank euch und unserem gemeinsamen Alabasterwahnsinn kam jetzt ein kleiner Geselle dazu, 2. von links :love: aber 2,0mm sind das nicht....ich würde eher 1,8mm sagen).

Als nächstes trauten sich die Kraken Hubertus und Lilia vom Tablett. Sie hatten Gerüchte von einer Krakendame gehört, die hier schon sehr lange heimisch ist, und Lilia dachte, dass sie ihren Papa eventuell verkuppeln könnte.

Schnell stellte Lilia aber zu ihrem Leidwesen fest, dass das mit einem Date nicht klappen würde. Hubertus und Lilia müssen in höheren und warmen Gewässern leben. Die blaue Krakendame hingegen lebt in der Tiefsee und so würde es sehr schwer werden, sich auf einen gemeinsamen Lebensraum zu einigen.

Als drittes kamen Pat und Perikles auf der Suche nach Futter. Sie rochen etwas lecker Süßes und hatten schon Hoffnung auf eine leckere Torte. Dabei kamen sie an den Rand der Braunbärensiedlung. Dort trafen sie die Braunbärin Aureus mit ihrem Adoptivsohn Aurum. Aurum ist ein kleiner Schwarzbärenwaise gewesen. In einer Siedlung voller Braunbären hatte er eigentlich nie Hoffnung adoptiert zu werden, aber Aureus kannte das Schicksal ein Aussenseiter zu sein. Sie selbst ist eigentlich viel zu hell, mit ihrem geschecktem Fell. In ihrer Jugend tuschelten nicht wenige, dass da bei der Zeugung sicherlich ein Eisbär mitgespielt hat. Außerdem fand Aureus, dass ihr Aurum mit seinen goldenen Highlights sehr ähnlich sieht. Schließlich funkeln ihre Nase und ihre Tatzen in einem edlem Goldfluss. Und nach nun ein paar Jahren der Zweisamkeit ist aus dem beiden ein richtiges Team geworden, all dem Klatsch und Tratsch der Nachbarschaft zum Trotz.
Der Geruch, den Pat und Perikles rochen, war ein riesiger Rosenstrauß, den die beiden Bären bei sich hatten. Die beiden hatten nämlich soeben beim Sportfest den ersten Preis im Drei-Bein-Lauf gewonnen :thumbsup:
Nach einem kleinen Plausch und einer riesigen Aufzählung von Restaurants in der Braunbärensiedlung (schließlich weiß man ja, wie verfressen Bären sein können), entschlossen sich Pat und Perikles hier zu bleiben und Aureus und Aurum freuen sich auf eine Reise, schließlich endete mit dem Sportfest die Schule und große Ferien stehen an 8o

Hier also mein erster Vorschlag:
Aureus und Aurum (inkl. Rosenkorb und Pokal). Aureus wurde mit 2,6mm Creme/Braun-Rocailles gefertigt (aber die fallen eigentlich wie 2,0mm aus....keine Ahnung was just-bead da gemessen hat :P ) und hat 4mm Edelsteinperlen (Goldfluss) an Nase und den Tatzen.
Aurum wurde mit schwarz-matten 1,5mm Rocailles gefertigt. Er besitzt 2mm Wachsperlen in Gold und die Highlight sind ebenfalls Gold (kommt bei den Bildern leider nicht wirklich gut raus, wirkt da eher braun :cursing: ).

Hier der komplette 1. Vorschlag:


Als letztes kamen die Border Collies Salami und Schnitzel angerannt. Ihnen ist die Angst vor dem Skalpell noch deutlich anzusehen. Auf ihrer Wanderschaft durch die Wohnung, wo sie keine medizinischen Bücher in den Regalen oder sonstige medizinische Gerätschaften entdecken konnten, trafen sie auf zwei Seepferdchen.
Die beiden, auch Vater und Sohn - Turibulum und Ignis, erzählten den beiden sogleich von den Bewohnern dieses Anwesens. Zwar macht die Hausherrin gerade ihren Doktor *KREISCH* *ANGSTSCHWEIß*, aber der hat wenig mit Medizin zu tun. Vielmehr mit Zahlen :pillepalle: Völlig plemmplemm in den Augen der Seepferdchen, aber der Hausherrin gefällt es. Die Fütterungen sind regelmäßig und üppig hier und die Wohnung bietet genug Platz für Auslauf. Klang also ausgezeichnet für Schnitzel und Salami. Komisch fanden die beiden nur die doch sehr unterschiedlichen Farben der Seepferdchen. Während der Herr Papa leuchten Rot ist, erscheint der kleine Ignis in seinem hellen Blau doch arg wie ein Kuckkuckskind. Aber Turibulum kam die zwei Collies aufklären. Die beiden sind Vulkanseepferdchen. Sie leben in der Nähe von Unterwasservulkanen und sind aufgrund der Hitze immer in einem ordentlichen Rotton anzutreffen. Die kleinen würden den Ruß und die Hitze aber in den ersten Wochen nicht überleben. Deshalb bringen die Seepferdcheneltern ihren Nachwuchs in kälteren Gewässern zur Welt. Die Mütter reisen nach der Geburt schnell wieder zurück in die Wärme. Lange können sie in der Kälte nicht überleben. Die Väter bleiben dann mit dem Nachwuchs oben, bis auch der letzte - in diesem Fall Ignis - groß und kräftig genug ist, damit man gemeinsam zurück in die Hitze kann. Dort färben die kleinen sich dann nach und nach um...erst geht es ins Lilane und dann werden sie knallig Rot. Die beiden suchen also ein warmes oder gar heißes neues Zuhause :D

Hier meine zweiten Tauschtierchen:
Turibulum wurde komplett in Rot gefertigt. Er entstand aus 2,6mm transparenten Rocailles in Rot und Granatrot sowie Tropfen in Lila Rainbow. Zusammengehalten wird er mit rotem Nylon und ist mit roter Watte ausgestopft. Ignis wurde mit 1,5mm Rocailles Farbeinzug gefertigt und schwarzen Rainbow Tropfen. Er wirkt etwas heller, als er eigentlich ist auf den Bildern.

Hier der komplette 2. Tauschvorschlag:


Diese Truppe würde, falls das Okay kommt weiterreisen:


Urkunden lege ich bei, sobald das Reiseokay gegeben ist.

5

Monday, January 25th 2016, 7:37pm

Reiseokay :thumbup:
Genau die beiden Bigheads hatte ich mir zwar auch rausgepickt, aber du hast ja würdige Tauschpartner reingepackt *g* Und meine anderen Favoriten hast du zum Glück drinnen gelassen *g*

Die Story zu den Tauschies ist witzig ^^ Für soviele Gouldis hättest du schon eine große Voliere bauen müssen, oder zwei, jenachdem wie gut sie sich vertragen :D
Viel Spaß bei kreativer Inspiration! Es geht doch nichts über Beadwork, egal welcher Art...
www.perlentiere.com

  • "Thylia" is female

Posts: 257

Location: Niedersachsen

  • Send private message

6

Monday, January 25th 2016, 8:23pm

Wirklich tolle Tauschis. Vorallem die Seepferdchen sind farblich klasse :love:

  • "MrsMaus" is female

Posts: 2,852

Location: In der Nähe von Ingolstadt

  • Send private message

7

Monday, January 25th 2016, 8:26pm

Mein Ok hast du auch.
Sind alle sehr hübsch ^^
Lg MrsMaus

littlebonsai

Moderator

  • "littlebonsai" is female

Posts: 1,908

Location: Gäu (Schweiz)

  • Send private message

8

Monday, January 25th 2016, 8:41pm

Der erste Tausch :D
Tolle Tauschies:love:
What would you add to the Seven deadly sins?

Intolerance. I think it's the biggest cancer in the world.

(Tuomas Holopainen in einem Interview)


Mein Patenperlchen: Rainyfee

9

Monday, January 25th 2016, 8:50pm

Oh, es geht los 8o
Und gleich so ein schöner Tausch :love: die beiden Border Collies waren aber auch echt putzig :)
Schön, dass sie jetzt ein sicheres Zuhause haben.

Die Bärchen sind sehr süß und die Seepferdchen haben tolle Farben :love:
Mein OK hast du auch :thumbup:
Verrückt? Nein, nur Spaß am Leben ^^


You'll never walk alone.


Patin von Lescha

Liebste Grüße,
Scratti


10

Monday, January 25th 2016, 9:09pm

Hach die ersten Fotos und Geschichten :love:
Meinen Segen hast du :) obwohl ich schon ein wenig enttäuscht bin :P
Ich hätte drauf Wetten können, dass du die Kea Adler nimmst - keine Ahnung wieso aber das war mein erster Gedanke. Gut das ich nur für mich gewettet habe :D

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests