Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Perlentiere-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Donnerstag, 16. September 2010, 22:08

Re: Neus Buch Ingrid Moras: Meine liebsten Haustiere aus Pe

bei mir ist das Buch jetzt endlich auch da :D
und ich habe Glück, in einem Perlengeschäft namens "Perlenmarkt" gibt es kleinere 1,5 mm-Perlen.

Es ist zwar tatsächlich schwer zu erkennen, welche Größe gemeint ist, aber ich glaube, dass die mit 2,2mm angegebenen Miyuki-Perlen genauso groß wie die 2,6 mm normalen Rocailles sind, also eig. nur ein Unterschied zu den 1,5 mm Perlen besteht.
Ich finde es genau wie Talinka schade, dass man bei so vielen Tieren die Augen mit Edding aufmalen soll; ich hab das schon öfter probiert, aber wenn man zweimal mit der Hand drüberkommt, ist das ganze wieder weg :(
Außerdem finde ich die 2-Perlen-Zunge bei Jack-Russel- und Foxterrier unschön, aber das kann man ja zum Glück ganz einfach ändern.
Meine Meinung zu dem Buch: Viele schöne, aber größtenteils sehr aufwendige Tiere, aber ich finde es trotzdem gut.

Liebe Grüße,
Mary
Liebe Grüße,
Mary

22

Donnerstag, 16. September 2010, 23:05

Re: Neus Buch Ingrid Moras: Meine liebsten Haustiere aus Pe

Zitat

Meine Meinung zu dem Buch: Viele schöne, aber größtenteils sehr aufwendige Tiere, aber ich finde es trotzdem gut.


Ja, dass sie aufwändig sind, stört mich nicht weiter, das macht den Reiz erst aus, diese nach zu basteln. Es müssen ja nicht die teuren Miyuki Perlen sein, ich hab auch von den günstigeren Anbietern genug Größen und Farben wo ich ebenfalls schöne Tiere mit hinbekomme.

23

Freitag, 17. September 2010, 15:06

Re: Neus Buch Ingrid Moras: Meine liebsten Haustiere aus Pe

Zitat von »"Tiz"«

Zitat

Meine Meinung zu dem Buch: Viele schöne, aber größtenteils sehr aufwendige Tiere, aber ich finde es trotzdem gut.


Ja, dass sie aufwändig sind, stört mich nicht weiter, das macht den Reiz erst aus, diese nach zu basteln. Es müssen ja nicht die teuren Miyuki Perlen sein, ich hab auch von den günstigeren Anbietern genug Größen und Farben wo ich ebenfalls schöne Tiere mit hinbekomme.


Eigentlich stört mich das auch nicht wirklich, aber ich finde, dass man auch mal schneller fertig sein sollte :)
Liebe Grüße,
Mary

24

Sonntag, 22. April 2012, 12:50

Re: Ingrid Moras: "Meine liebsten Haustiere aus Perlen" (H)

Ich überlege zur Zeit, ob ich mir das Buch kaufen soll und habe gesehen, dass man einige unterschiedliche große Perlen braucht,
deshalb wollte ich mal Fragen, welche Farben in dem Buch mit 1,5 mm Perlen benutzt werden.
Wenn es nicht ganz so viele sind kauf ich mir die dann vielleicht noch.

25

Sonntag, 22. April 2012, 13:20

Re: Ingrid Moras: "Meine liebsten Haustiere aus Perlen" (H)

Ich habe jetzt mal das Buch durchgeblättert und nur nach den Rocailles in 1,5 mm Größe nachgeschaut.
Dazu schreibe ich dir dann auch auf, für welches Perlentier man die 1,5 mm Rocailles braucht, sonst hat sie auch noch andere Perlen in den Größen 2 mm, 2,2 mm, 3 mm, 4 mm und natürlich 2,6 mm aufgelistet (kommt wie gesagt aufs Perlentier an).

Also die 1,5 mm Rocailles werden gebraucht
für den Collie: 1,5 mm Perlen in den Farben Orange mit Silbereinzug, Cristall AB (habt ihr schonmal was von dieser Farbe gehört?), Dunkeltopas
für die norwegische Hauskatze: 1,5 mm Perlen in Black, Cristall AB
für den Foxterrier: 1,5 mm Perlen in Cristall AB
für den kleinen Wasserhund: 1,5 mm Perlen in Black, Kristall AB (auf einmal mit "k" geschrieben..?)

Somit sind folgende Farben für 1,5 mm Rocailles nötig für das Buch: Orange mit Silbereinzug, Cristall AB (ich nehme an, das mit "k" war einfach ein Tippfehler), Dunkeltopas, Black.

Das müssten alle Farben für Perlen mit 1,5 mm Größe in diesem Buch sein.

Ich hoffe, es ist ok, dass ich direkt dazu geschrieben habe, welche Farbe für welches Perlentier benötigt wird in dieser Größe. Falls dies nicht in Ordnung sein sollte, bitte einfach löschen.
Das Leben ist wie ein von Künstlerhänden geschliffener Diamant - einmalig und nicht wiederholbar.
[Achim Schmidtmann]

26

Sonntag, 22. April 2012, 13:33

Re: Ingrid Moras: "Meine liebsten Haustiere aus Perlen" (H)

Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Hilfe ;)
Hast mir sehr geholfen!

27

Sonntag, 22. April 2012, 13:38

Re: Ingrid Moras: "Meine liebsten Haustiere aus Perlen" (H)

Mit "AB" gekennzeichnete Perlen sind irisierend. Die sind so... wie soll man das beschreiben... "funkelig". Die schillern in vielen verschiedenen Farben, je nachdem, wie das Licht darauf fällt. Kann man schwer beschreiben. Ich persönlich würde solche Perlen aber nicht für Tiere verwenden. Eher für... Schmuck :?
Liebe Grüße,
Linda

28

Sonntag, 22. April 2012, 14:28

Re: Ingrid Moras: "Meine liebsten Haustiere aus Perlen" (H)

ist das buch für neueiinsteiger geeignet? würde es meiner schwester dann zum geb. schenken
A day without laughter is a wasted Day

29

Sonntag, 22. April 2012, 15:05

Re: Ingrid Moras: "Meine liebsten Haustiere aus Perlen" (H)

Für neueinsteiger enpfehle ich dir eher eines von Torsten beckers Büchern, z.B. dieses:

<a class="postlink" href="http://www.perlentiere.com/index.php?pfad=03_anleitungen/buecher/&link=buch&id=1">http://www.perlentiere.com/index.php?pf ... =buch&id=1</a>

Das gibt es ganz normal zu kaufen, es wurde neu aufgelegt, hat keine Fehler in den Anleitungen, man braucht nur 2,6mm Rocailles.
Viel Spaß bei kreativer Inspiration! Es geht doch nichts über Beadwork, egal welcher Art...
www.perlentiere.com

30

Sonntag, 22. April 2012, 17:18

Re: Ingrid Moras: "Meine liebsten Haustiere aus Perlen" (H)

also, bei mir fehlt am orca das zweite auge, aber wer mitdenkt, weiß, wo es hingehört^^
hab ich dann eins der ersten auflagen?