Sie sind nicht angemeldet.

hotaru9

unregistriert

1

Montag, 11. Juni 2012, 21:51

Französisches Perlentierbuch

Hallo zusammen, hat jemand von euch schon mal ein Perlentier aus dem französischen Buch "Un monde enchanté en perles" (von Guillaume Duchene) gebastelt? Ich selber kann kein französisch, aber Lebensgroße Tiere zu basteln stelle ich mir schwer vor, wenn man kein Französisch kann. Falls es jemand ausprobiert hat würde mich interessieren ob die Anleitungen trotzdem verständlich sind.
Grüßle

Sylterin

unregistriert

2

Dienstag, 12. Juni 2012, 19:06

Re: Französisches Perlentierbuch

Vllt kann dir da jalaila weiterhelfen, soweit ich weiß hat sie dieses Buch ;)

3

Dienstag, 12. Juni 2012, 20:18

Re: Französisches Perlentierbuch

Ich hab das Buch aber ich hab daraus bisher noch nichts gemacht. Daher kann ich schlecht sagen, wie gut man es ohne Französischkenntnisse basteln kann.
Viel Spaß bei kreativer Inspiration! Es geht doch nichts über Beadwork, egal welcher Art...
www.perlentiere.com

4

Dienstag, 12. Juni 2012, 22:14

Re: Französisches Perlentierbuch

ich hab die beiden Bücher auch. Allerdings auch noch nichts daraus gebastelt. aber ich hab die Bücher bereits gründlich studiert. Zwar bin ich mit meinem Schul-Französisch nicht weit gekommen, aber ich persönlich finde die ganzen Skizzen und Anleitungen verständlich genug, um es auch ohne Sprachkenntnisse nachzubasteln. Es ist ähnlich wie "unsere" (also die deutschen) Perlentierbücher aufgebaut. Am Anfang kommen Skizzen für die allgeimeine Anleitung, also wie die Beine anzubringen sind etc. und dann kommen die einzelnen Anleitungen der Tiere. Allerdings, finde ich, benötigt man für die Anleitung gute Augen, da das Zählmuster aussieht, wie ausgemaltes Karopapier. Also kleine Kästchen eng aneinander gereit.Alles in Allem finde ich es machbar, steht bei mir auch auf der to-do-Liste, aber die Zeit... ;)
Wer fotografiert, hat mehr vom Leben.

hotaru9

unregistriert

5

Mittwoch, 13. Juni 2012, 06:57

Re: Französisches Perlentierbuch

Danke für die Antworten, ich hab halt auch das selbe Problem, ein Haufen Bücher und so viel vor, aber nicht genug Zeit.
Ich werd mir jetzt mal das Buch holen, normalerweise brauche ich keine Beschreibung für die Anleitungen in den deutschen Büchern, dann müsste in dem französischen Buch das fädeln vom Prinzip ja das selbe sein.

6

Mittwoch, 13. Juni 2012, 08:55

Re: Französisches Perlentierbuch

und falls es doch ein Problem gibt, einfach fragen ;)
Wer fotografiert, hat mehr vom Leben.

7

Sonntag, 7. Oktober 2012, 11:39

Re: Französisches Perlentierbuch

ich habe mir jetzt das Buch gekauft, weil ich den grossen Papagei machen möchte. Hoffentlich klappt das! ^^ auch der Igel wäre eine supertolle Sache! seid ihr damit schon weitergekommen?

<a class="postlink" href="http://www.perlentiere.com/index.php?pfad=03_anleitungen/buecher/&link=buch&id=93">http://www.perlentiere.com/index.php?pf ... buch&id=93</a>
truth: It is a beautiful and terrible thing, and should therefore be treated with great caution. - A.P.W.B.D.

Sylterin

unregistriert

8

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 12:05

Re: Französisches Perlentierbuch

Zitat von »"Orkania"«

ich habe mir jetzt das Buch gekauft, weil ich den grossen Papagei machen möchte. Hoffentlich klappt das! ^^ auch der Igel wäre eine supertolle Sache! seid ihr damit schon weitergekommen?

<a class="postlink" href="http://www.perlentiere.com/index.php?pfad=03_anleitungen/buecher/&link=buch&id=93">http://www.perlentiere.com/index.php?pf ... buch&id=93</a>

:ugeek: ich möcht auch den papagei machen !!