You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Perlentiere-Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Wednesday, July 18th 2012, 9:38am

Die 100 schönsten Perlenfiguren

Ich habe mir gerade dieses Buch von Torsten Becker gekauft.
ISBN 978-3-7724-5664-0
frechverlag GmbH
Erscheinungsjahr 2012

Der Inhalt:
Nach dem Vorwort gibt es 4 Abschnitte mit Perlenfiguren, dann folgen allgemeine Anleitung und zum Schluß das Kapitel mit den farbigen Fädelskizzen.

Zauberhafte Charms (Anleitung 1 - 41):
Eidechse, großes Herz, Täschchen, Schnuller, Schloß und Schlüssel,Anch, Peace, Fliegenpilz, Symbol männlich und weiblich,Kreuz, Herz, Anker, Leuchtturm, Flugzeug, Segelschiff, Erdbeere, Chili, Bananen (geschält und ungeschält), Schmetterling, Palme, Sandalen, Cocktail, Buchstaben, Hase, Libelle, Engelchen und Teufelchen, 007, König, Turm, Springer, Dame , Bauer, Läufer, Bärchen, Noten, Notenschlüssel, Haizahn, Stern, Totenkopf, Fischgräte,

Bunte Tierwelt (Anleitung 42 -69):
Schildkröten, Warzenschwein, Delfin, Papagei, Sittich,Katta, Tigerhai, Blauer Marlin, Panter, Löwin, Weißkopfseeadler, Rosa Flamingo, Libelle, Kobraschlange, Pelikan, Gnu, Spießbock, Akazie, Löwe, Adlerrochen, Spinne, Spinnennetz, Collie, Orca, Elch und Tanne, Elefant, Hammerhai, Erdmännchen,

Fantastische Geschöpfe (Anleitung 70- 87):
Zwerg, Pilze, Phönix, grüner Drache, Mantikor, Zentaur, Pegasus, Baum ,zwei Hexen, Feuerstelle, blauer Drache, schwarzer Reiter, Einhorn, weiser Zauberer, Drachenbaby, Dschinn, Greif, Gartenelfe

Weihnachtliche Figuren (Anleitung 88-100):
Engel, Adventskranz, kleine Tanne, Hirte, Schaf, Könige, Dromedar, Wichtel, Päckchen, Schornsteinfeger, Räuchermann, Glöckchen, Schneemann

Anmerkungen zu den Vorlagen:
Die Charms Bauer, Dame, Läufer sind, glaube ich, neu. So kann man jetzt ein ganzes Schachspiel perlen. Aber ich finde, daß die Größen nicht stimmen. Der Turm besteht nur aus 14 Reihen während der Bauer 17 Reihen hat. Allerdings wäre es keine Schwierigkeit, beim Turm einige Reihen hinzuzufügen.

Die meisten Tiere sind sehr naturalistisch gestaltet. Aber es gibt zwei Sachen, die mir negativ aufgefallen sind.
Die eine ist spachlicher Art: Wenn man schon Tipps schreibt und durchaus richtige Informationen zu den Tieren gibt (Delfine leben in großen Familienverbänden, so genannten Schulen), dann darf man nicht an anderer Stelle etwas völlig falsches schreiben (Je nachdem, wie Sie die Spinnenbeine biegen, können Sie das Insekt auf einen Stein oder einen Ast platzieren.) Ich habe zuerst gedacht, wo ist denn das Beutetier ? Dann habe ich gemerkt, er meint wirklich die Spinne (kann natürlich auch ein Fehler vom Verlag sein). Also Spinnen sind Spinnentiere und haben 4 Beinpaare (= 8 Beine) und erwachsene Insekten haben 3 Beinpaare (= 6 Beine). Und damit kommen wir zum nächsten Punkt und das stört mich wirklich sehr. Die Libelle hat nur vier Beine. Wenn man Biene Maja perlt, die auch nur zwei Arme und zwei Beine hat, dann ist das in Ordnung, das ist aber eine Zeichentrickfigur. Wenn man den Anspruch hat, Vorlagen nach der Natur zu machen, darf das nicht passieren. Vielleicht findet ihr, ich klugscheiße etwas. Aber was würdet ihr denken, wenn ihr die Vorlage für eine dreibeinigen Hund bekommen würdet? Das arme Tier - was hatte das für ein Unfall. Bei einem vierbeinigen Insekt denke ich, welcher gemeine Kerl hat ein Beinpaar ausgerissen?

Die Vorlagen für fantastischen Geschöpfe - ich glaube da seid ihr alle meiner Meinung - sind alle einfach genial.

Bei den weihnachtlichen Figuren finde ich es sehr schade, daß Maria und Jesus fehlen (ich vermute im Heft sind sie dabei?). Josef könnte man aus dem Hirten gestalten. Es gibt die heiligen drei Könige, Hirte und Schafe und auch den Engel. Für meinen Geschmack, wäre es sinnvoller gewesen, etwas anderes wegzulassen als ausgerechnet die Hauptfiguren der Krippe.

Fazit:
Das Buch ist sehr günstig (9,99 €) und für Einsteiger zu empfehlen. Wer schon mehrere Hefte von Torsten Becker hat, muß überlegen ob es sich lohnt. Ich habe extra den gesamten Inhalt aufgelistet.

Ich hoffe, dies ist hilfreich für euch.
Liebe Grüße
Gabi

2

Wednesday, July 18th 2012, 9:50am

Re: Die 100 schönsten Perlenfiguren

Das war sehr hilfreich,danke. Zu dem Buch gibt es einen schon vorhandenen Thread, wo du es schreiben könntest, aber ich denke es ist nicht schlimm dass du es nochmal in einen neuen gepackt hast
A day without laughter is a wasted Day

3

Wednesday, July 18th 2012, 1:40pm

Re: Die 100 schönsten Perlenfiguren

:oops: Den Thread hatte ich noch gar nicht gesehen :oops:
Ich hatte nur bei den Büchern von Torsten Becker geschaut und nicht bei den Neuerscheinungen. Sorry.
Also wenn das hier überflüssig ist, müßt ihr mir sagen, wie man es wieder löscht - aber vielleicht ist die genaue Inhaltsangabe von Interesse.
Liebe Grüße
Gabi

4

Wednesday, July 18th 2012, 2:01pm

Re: Die 100 schönsten Perlenfiguren

Ich finde es schön von dir das du die genauen Sachen abgeschrieben hast! Danke!
Liebe Grüße MoonTaya

Erinnerungen, die unser Herz berühren, gehen niemals verloren!

Mein Patenkind ist Sinon ^^

5

Wednesday, July 18th 2012, 2:02pm

Re: Die 100 schönsten Perlenfiguren

ich würde es an deiner Stelle nicht löschen sondern makieren und kopieren und dann in dem anderen Thread posten und dann würde ich nochnal in diesen gehen und auf bearbeiten klicken ( neben Zitat) und dann auf Beitrag löschen
A day without laughter is a wasted Day

6

Wednesday, July 18th 2012, 3:19pm

Re: Die 100 schönsten Perlenfiguren

Ich finde das Buch hier definitiv besser aufgehoben, da man es unter den Neuerscheinungen (offensichtlich ;) ) nicht findet, wenn man danach sucht. Also bitte diesen Thread nicht löschen!

Ich wäre also eher dafür, den Thread im Neuerscheinungen-Forum zu schließen (nicht zu löschen!) und auf diesen hier zu verweisen. Und du könntest in deinem Eingangspost auch auf den Thread im Neuerscheinungen-Forum verweisen, dann sind alle Eventualitäten abgedeckt, was meint ihr?

Und auch von mir vielen Dank für die umfassende Inhaltsangabe! Die ist sicherlich wirklich hilfreich für alle, die überlegen das Buch zu kaufen. Viel deskriptiver als die, die ich bei der Neuerscheinung eingestellt hatte!
.
A home without a cat is just a house............................................................................................www.westmonster.eu

7

Thursday, July 19th 2012, 8:21am

Re: Die 100 schönsten Perlenfiguren

Quoted from ""Westmonster""

Ich finde das Buch hier definitiv besser aufgehoben, da man es unter den Neuerscheinungen (offensichtlich ;) ) nicht findet, wenn man danach sucht. Also bitte diesen Thread nicht löschen!

Ich wäre also eher dafür, den Thread im Neuerscheinungen-Forum zu schließen (nicht zu löschen!) und auf diesen hier zu verweisen. Und du könntest in deinem Eingangspost auch auf den Thread im Neuerscheinungen-Forum verweisen, dann sind alle Eventualitäten abgedeckt, was meint ihr?

Und auch von mir vielen Dank für die umfassende Inhaltsangabe! Die ist sicherlich wirklich hilfreich für alle, die überlegen das Buch zu kaufen. Viel deskriptiver als die, die ich bei der Neuerscheinung eingestellt hatte!


War mein Fehler :oops: . Die Schriftgröße war beim neuen Notebook viel zu groß eingstellt, und ich konnte es nicht ändern (bin nicht so der Computer-Freak). Bei Windows XP ist in der Taskleiste ein Prozentangabe zum einstellen, bei Windows 7 nicht. Inzwischen schaffe ich es mit dem Touchpad (heißt das so?), auch wenn ich immer noch oft unabsichtlich die Größe verstelle. Langer Rede kurzer Sinn: Ich habe einfach nicht gesehen, daß es so etwas wie Neuerscheinungen gibt (bin ja noch nicht so arg lang im Forum aktiv), weil ich nicht weit genug nach unten gescrollt hatte.
Den Eingangspost habe ich geändert und werde gleich noch ein Hinweis im Neuerscheinungen-Forum schreiben.
Liebe Grüße
Gabi

8

Thursday, July 19th 2012, 11:15am

Re: Die 100 schönsten Perlenfiguren

Es ist völlig okay, wenn das Buch hier nochmal ausführlich diskutiert wird. gedacht ist es eh so: VOR Erscheinen eines Buches kann man schonmal bei "Neuerscheinungen" spekulieren oder eben es einfach bekannt machen. Wenn es dann draußen ist, kann man hier genaues zum Inhalt bequatschen. Alles gut!
Viel Spaß bei kreativer Inspiration! Es geht doch nichts über Beadwork, egal welcher Art...
www.perlentiere.com

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests