You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Perlentiere-Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "merlya21" is female
  • "merlya21" started this thread

Posts: 2,415

Location: 1. Potsdam 2. Leipzig :D

  • Send private message

1

Thursday, October 17th 2019, 10:28pm

Kettenverschluss befestigen

Hallo ihr Lieben!
Ich melde mich auch mal wieder ;)

Ich habe mir auf der Perlenmesse zwei wunderschöne Anhänger bei Natascha Kralen gekauft und überlege nun, wie ich an der Kette den Verschluss am besten befestige. Irgendwo stand, man soll das einkleben? Geht dafür Uhu-Alleskleber? oder doch den Verschluss dann einfach zudrücken?

Ich weiß dass einige schon diverse Anhänger gemacht haben, daher hoffe ich jetzt auf eure Erfahrungen ;) Halten soll es am Ende ja auch noch :D
LG,
Merlya21





2

Friday, October 18th 2019, 6:48am

Uhu Kleber würde ich auf keinen Fall nehmen.
Das verfärbt sich und kann eine Allergie auslösen.
Wenn dann speziellen Schmuckkleber.
Ein Bild wäre Super damit man sieht wie das überhaupt aussieht.
Dann kann man dir evtl. Eher einen Tipp geben.

Orkania

Moderator

Posts: 7,620

Location: Schweiz

  • Send private message

3

Friday, October 18th 2019, 11:22am

Pekaris hat recht, ein Schmuckkleber sollte es schon sein. Den bekommt man auch in den meisten Perlenshops.

Ich habe in einer Facebook gruppe mal schnell nach den Erfahrungen der Schmuckhersteller gegoogelt und sie empfehlen Hasulit oder E6000 als gängige Schmuckkleber, nicht zu viel sonst sieht man Klebereste. Dann gab es noch diesen Tipp:

"Ich habe auch Hasulith gewählt..... zum Thema - kleben - passt finde ich auch , dass man wertige ( und die sind schwer zu finden in passenden Größen ) Verschlüsse benutzt . Denn nicht nur ein Kleber der unschöne Flecken oder eine Steifigkeit hinterlässt , ist doof - auch ein Verschluss, der sehr schnell seine Farbe verändert oder sonstwie unschön wird , versaut die schönste Häkelkette ! All die Arbeit die darin steckt !"

Man kann den geklebten Verschluss wohl nur auswechseln, wenn man die Arbeit zerschneidet.... das wär doof.

Hoffe, das konnte dir weiterhelfen! :)
truth: It is a beautiful and terrible thing, and should therefore be treated with great caution. - A.P.W.B.D.

Talinka

Moderator

  • "Talinka" is female

Posts: 3,409

Location: Rheinland/Pfalz

  • Send private message

4

Friday, October 18th 2019, 2:01pm

Ich verwende schon seit Jahren Hasulith für meine Schmuckstücke und der hält super!
Ansonsten zeig doch mal ein Bild von der Kette und dem Verschluss, dann kann ich dir noch ein paar genauere Tipps geben ^^
Liebe Grüße,
Linda

5

Sunday, October 20th 2019, 1:12pm

Benutze beide (Hasulith und E6000). Finde beide super. E6000 soll noch haltbarer sei, deswegen hatte ich mir dann
auch nochmal den besorgt.

Bei Natscha hatte ich mehrere Anhänger die ein dicken Gummiband/-kordel als Kette nutzen. Da habe ich die Kordel
mit E6000 in die Hülsen geklebt. Hält spitzenmäßig. Nur ist es wichtig wirklich nicht zu viel kleber in die Hülse zu geben,
da es sonst heraus quilt und unschön aussieht.
Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück :) (Indisches Sprichwort)