You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Perlentiere-Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, October 13th 2019, 5:10pm

Perlenprojekt -Kampf gegen das Perlentief Teil 3

Und schon sind wir bei Runde 3 angekommen.....wobei schon wohl leicht untertrieben ist....
Die Aufgaben haben @Suahelia und ich schon Anfang September zusammen gesucht, aber ich war immer mal wieder so von meiner Anti-Perlen-Stimmung gefangen, das es sich bei mir seeeeehr gezogen hat und ein paar Wochen dazwischen waren wo ich wieder mal keine Perlen anfassen mochte.
Wobei auch schon das Suchen nach Aufgaben bei dieser Runde gar nicht so leicht war. Man möchte sich ja nicht immer nur wieder holen, sondern auch Neues finden und probieren. Und ich für meinen Teil habe hin und wieder auch gerne eine Aufgabe die eine Herausforderung darstellt...nur einfache Aufgaben können auf die Dauer manchmal langweilig sein und ich mag es auch mal über einer Aufgabe zu grübeln.


Aufgaben:
1. Wiesenwicht (AL von Jenny), kein grün und sitzend
2. großer Hase im Kleidchen, kein rot, blau oder schwarz
3. Ein Tierchen nach Farbvorbild eines Animal Crossing Tieres....bzw. zwei.
Wählt man ein einfaches Tier müssen zwei geperlt werden, perlt man ein aufwändiges reicht eins, Körperhaltung ist egal, es spielt
auch keine Rolle welche TierGrund-Al ausgewählt wird. Als aufwändig zählt das Schaf, der Löwe mit seiner Mähne und der Ameisenbär mit seinem buschigen Schwanz.
Vorbilder sind hier zu finden: https://www.acnewleaf.de/guides/charaktere/bewohner/
4. Ein Anleitungsmix: Schneeleopard und Feuerknilch (beide AL von Jenny): Kopf und Körper vom Schneeleopard mit Ohren und Schwanz vom Feuerknilch. Einmal in Feuerfarben und einmal in Wasserfarben.
5. Püppchen Arielle - die original Farben außer Hautfarben darf sie nicht haben.Die Haare - Vorgabe: zumindest einen ordentlichen Bob, ellen lange Haare sind kein muss und einen Haarschmuck....
6. 4 Schildkröten; in Elementfarben
7. Perlenpaket; jede schickt der anderen mindestens 3 Farben, Sonderperlen, schwarz und weiße Perlen dürfen aus dem eigenen Bestand genommen werden, bekommt man mehr als 3 Farben - müssen mindestens 3 Farben in einem Big Head verarbeitet werden; die Al ist frei wählbar

1.


Beim Wiesenwicht wollte ich eine rote Version perlen. Leider habe ich Perlen erwischt, bei denen die Farbe beim Perlen immer mehr abging. Schon als der Kopf fertig war, waren einige Perlen komplett farblos und ich hatte schon Angst das es noch schlimmer wird, bis das Tier fertig ist. Gott sei dank hat es sich dann in Grenzen gehalten, aber etwas traurig bin ich trotzdem drüber.

2.


Dann sollte es mal wieder ein Hase sein. Diesen großen Hasen hatte ich vor Ewigkeiten schon mal geperlt, und mich seit dem auch nicht mehr ran gesetzt, obwohl ich immer mal einen zweiten haben wollte. Am Anfang wollte ich einen braunen perlen, dann einen in beige, erst einen kleinen, dann einen großen und am Ende wurde er doch ein kleiner und in grau....naja....

3.


Meine ursprünglich Idee zu dieser Aufgabe wurde von Suhaelia abgelehnt. Ich hatte sie auf das LeaLea Schaf begrenzt gehabt, aber das mochte Suahelia nicht perlen. Das kleine Schaf das sie mir geperlt hatte muss ein riesiges Trauma hinterlassen haben. Aber die offene Aufgabe hieß ja nicht das ich es nicht trotzdem perlen konnte. Nur konnte ich mich zwischen Stella und Natascha nicht entscheiden...da habe ich einfach beide geperlt.

4.


Die beiden Puzzeltierchen haben mich ein wenig frustriert, vor allem das zweite, denn das wollte und wollte einfach nicht wachsen und fertig werden. Auch wenn mir die beiden gefallen, werde ich sie mit Sicherheit so schnell nicht wieder perlen.
Am Anfang hatte ich auch gedacht ich könnte es mir einfach machen und nur das Muster vom Feuerknilch adaptieren, aber beim drüber nachdenken fand ich das vom Schneeleoparden sonst einfach zu viel verloren geht. Irgendwas charakteristisches wollte ich von ihm dann doch beibehalten.

5.


In dieser Runde wollte ich mal wieder etwas aufwändigeres perlen. Ich wollte mal etwas ausprobieren und hatte mir Ideen und Farben für zwei Meerjungfrauen zurecht gelegt. Am Ende ist es dann doch nur ein Püppchen geworden. Die Frisur wollte einfach nicht so wie ich wollte und bei den lilanen Perlen hatte ich das Gefühl, dass sie im Laufe des Perlens immer heller werden. Da war ich etwas gefrustet und habe die Idee zum zweiten Püppchen erst einmal an die Seite gelegt.


6.


Zum Schluss noch die 4 Schildkröten. Suahelia hatte die Small Head Schildkröte vorgeschlagen, aber die wollte ich so absolut gar nicht perlen. Ich mag diese Schildkröte, abgesehen von den schönen Farben die sie oft hat, einfach nicht. Und ja ich habe dieses Tier auch schon mal geperlt, das ist ja der Grund warum ich es nicht mag und auch so schnell nie wieder perlen werde. Mein Gegenvorschlag dazu war, das ich einfach 4 Big Head Schildkröten perle, Jenny hat dazu ja gleich zwei AL. Ursprünglich wollte ich auch von beiden AL 2 Perlen, bin dann aber doch bei der sitzenden geblieben. Und damit es nicht ganz so langweilig wird beim Perlen, wollte ich den Panzer entsprechende bei jeder Schildkröte anders perlen. Das hat mich dann doch so zum Grübeln gebracht, das ich ein paar Nächte nicht richtig schlafen konnte und mich dann einfach ans Perlen gemacht habe und bei den letzten dann spontan Änderungen vorgenommen habe.

7.


Ausnahmsweise gab es dieses Mal eine extra Aufgabe die ich einfach gerne mal probieren wollte. Ähnliches gab es ja schon mal im Forum.
Ich habe von Suahelia 4 Farben bekommen und musste dann doch länger überlegen was ich perlen wollte. Denn jedes Mal wenn mir was eingefallen ist, waren nur zwei der vier Farben vertreten und es sollten ja mindestens drei sein.


Ich muss zu geben diese Runde war nicht ganz so einfach wie die anderen, auch weil es bei den 7 Aufgaben bei mir 12 Tierchen gab. Für die muss jetzt erst einmal ein Platz gefunden werden.
Aber während des Perlens sind mir auch einige neue Ideen gekommen, auch für Weihnachtsgeschenke, die ich jetzt erst einmal motiviert angehen werde. Und wer weiß vielleicht folgt dann auch schon Runde 4.

2

Monday, October 14th 2019, 8:22pm

Hier kommt mein Teil des Perlenprojekts...

Ich bin noch nicht ganz fertig mit perlen und werden den Rest noch ergänzen ^^

Ich fange an mit der 7. Aufgabe an, dem Perlenpaket das Hasu mir geschickt hat.
Darin waren 5 Farben: hautfarben, dunkelgrün, rosa, violett und ein sehr dunkles braun

Als erstes hab ich den kleinen Panda von Zoey geperlt mit den Farben rosa, violett und braun.
Die anderen Farben wollten aber auch beachtet werden, deshalb gabs noch einen kleinen Panda in hautfarben, grün und braun...



Dann gab es noch einen Farbversuch, der etwas gewöhnungsbedürftig ist... einen Uhu :pinch:



Dann hab ich mich an die erste Aufgabe gemacht: Ein Wiesenwicht ohne Grüntöne :)



Aufgabe Nr. 2: Der große Hase



Aufgabe Nr. 3: Zwei Tierchen nach dem Farbvorbild eines Animal Crossing Tieres
Ich hab mich für den Tiger Arne und den Ziegenbock Zenobi entschieden...



Aufgaben Nr. 4: Anleitungsmix von Schneeleopard und Feuerknilch
In Wasserfarben...



Soweit bin ich bis jetzt, den Rest werde ich noch ergänzen wenn ich fertig bin... :)
Liebe Grüße
Suahelia

https://suahelia.jimdo.com/

3

Monday, October 14th 2019, 9:09pm

die pink-lila Eule ist ja echt fetzig 8)
Gefällt mir


Ich schau mir euer Aufgabenprojekt immer gerne an. Da sind Toole Kombis dabei
Liebe Grüße, dreamer


Perlenpatenkind von Ocarina

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Suahelia (15.10.2019), Hasu-no-hana (15.10.2019)

4

Tuesday, October 15th 2019, 8:57am

Das Projekt ist der Hammer :D
mir gefallen alle Tierchen sehr gut :love:

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Suahelia (15.10.2019), Hasu-no-hana (15.10.2019)

5

Thursday, October 17th 2019, 12:16pm

Wow, was für ein Hammer-Projekt.
Dafür bräuchte ich Jahre. Respekt.
Meine Favoriten sind die AL-Kombis aus der Aufgabe 5 von Euch beiden und
und der Wiesenwicht von Suahelia, der hat so eine tolle Farbkombi.
Aber ich finde sie sind alle so toll geworden.

Den Uhu finde ich peppig. Und die 4 Schildkröten mit ihren einzigartigen Panzer
sind einfach spitze.
Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück :) (Indisches Sprichwort)


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hasu-no-hana (17.10.2019), Suahelia (17.10.2019)