Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 8. Februar 2019, 17:48

Hallo zusammen :)

Hallo liebe Mitglieder,

Ich bin neu und heiße Jessica, bin 22 Jahre und freue mich hier zu sein.
Vor paar Jahre habe ich mit Perlentiere angefangen und mich eine Zeit
lang damit beschäftigt, aber habe damit aufgehört. Jedoch bin ich jetzt
auf die japanischen Anleitungen getroffen und bin motiviert solchen
schönen Kunstwerke ebenfalls zu kreieren. Auch wenn ich glaube, das
es seine Zeit braucht, bis sie für mich perfekt erscheinen, da es schon
kompliziert aussieht. ^^
Hauptsächlich bin ich darauf wieder gekommen, weil ich für Freunde
und Familie solche schönen Kunstwerke erstellen wollte um ihnen
eine kleine Freude zu bereiten. ^^

Ich freue mich hier zu sein und im Austausch mit Profis oder
Anfängern wie mir zu kommen. :)

2

Freitag, 8. Februar 2019, 18:30

Herzlich willkommen im Forum :hi:

Wir sind schon gespannt auf deine Tierchen :D

3

Samstag, 9. Februar 2019, 08:13

Hallo, willkommen bei uns :)

4

Samstag, 9. Februar 2019, 18:07

Hallo Jessica, herzlich Willkommen bei uns.


Lass dich von den Anleitungen nicht entmutigen, wenn man das System einmal verstanden hat ist es eigentlich ganz leicht. Fang einfach mt kleinen Tierchen an, z.B. den Tierchen aus den Büchern "Japanische Mini-Perlentiere 1 und 2" oder ähnliche, und wenn du die gut machen kannst einfach immer größer werden. Wichtig, versuch nicht zu schnell zu große Projekte. Manchmal können Anleitungen (vor allem chinesische) ziemlich unübersichtlich sein, das würde dich dann nur demotivieren. Wenn du irgendwo fest steckst, frag hier im Forum, hier wird dir geholfen :D
Jenny ist meine Patin :D
Besuch mich auf meiner Website https://www.janas-kreativwelt.de/ :beer:

5

Sonntag, 10. Februar 2019, 09:08

Herzlich Willkommen :hi:
Perlige Grüße Leiga

"Freiheit besteht nicht darin, dass man tun kann was man will. Sie gibt einem nur das Recht zu tun, was man tun sollte.“ - Hl. Papst Johannes Paul II

Besucht mich doch mal auf meiner FB-Seite: https://www.facebook.com/leigasperlentiere?ref=hl

6

Montag, 11. Februar 2019, 09:44

Willkommen bei uns! ^^

Hallo Jessica, herzlich Willkommen bei uns.


Lass dich von den Anleitungen nicht entmutigen, wenn man das System einmal verstanden hat ist es eigentlich ganz leicht. Fang einfach mt kleinen Tierchen an, z.B. den Tierchen aus den Büchern "Japanische Mini-Perlentiere 1 und 2" oder ähnliche, und wenn du die gut machen kannst einfach immer größer werden. Wichtig, versuch nicht zu schnell zu große Projekte. Manchmal können Anleitungen (vor allem chinesische) ziemlich unübersichtlich sein, das würde dich dann nur demotivieren. Wenn du irgendwo fest steckst, frag hier im Forum, hier wird dir geholfen :D


Ich persönlich hatte allerdings gerade mit diesen kleinen Tierchen am Anfang die größten Probleme :wacko:
Deshalb meine Empfehlung: Nicht zu klein anfangen ^^ Mit einem BH würde ich zwar auch nicht unbedingt starten, aber mit etwas, was nicht so übelst fummelig ist. Z.B. mit Jennys Kugelrunden Perlentieren. Damit habe ich bisher 2 Bekannten das Fädeln erklären können :)
Liebe Grüße,
Annili ^^

www.annis-perlenzauber.jimdo.com

7

Montag, 11. Februar 2019, 13:34

:hi: und herzlich Willkommen

Ich komme mit den ganz kleinen Tieren immer noch viel schlechter klar wie mit den Big Heads.

Du bekommst den Bogen schon raus und dann läuft's fast von alleine ;)

Bei Fragen hilft dir hier im Forum immer gerne jemand.

Viel Spaß hier

8

Heute, 09:42

Herzlich Willkommen !
Liebe Grüße
Nala