Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 14. Oktober 2018, 19:16

Halloween

Und wieder gibt es eine Gruppe kleiner Big Heads, die sich jetzt gerne vorstellen möchte. Dieses Mal ist das Thema Halloween. :)
»Merle« hat folgende Bilder angehängt:
  • kbh_set6.jpg
  • kbh_Geist.jpg
  • kbh_Teufel.jpg
  • kbh_Nachtmahr.jpg
  • kbh_Katze.jpg

2

Sonntag, 14. Oktober 2018, 19:18

Und hier noch die beiden fehlenden in größer.
»Merle« hat folgende Bilder angehängt:
  • khb_Spinne.jpg
  • kbh_kürbisdrache.jpg

3

Montag, 15. Oktober 2018, 09:54

Die sind wirklich süß, vor allem die Spinne gefällt mir sehr.
Perlige Grüße von
Saphira

4

Montag, 15. Oktober 2018, 21:47

Sehr niedliche Figuren, vor allem die Spinne und der Kürbisdrache :)

5

Dienstag, 16. Oktober 2018, 07:44

Eine echt gruselige Truppe :D

6

Dienstag, 16. Oktober 2018, 11:00

Wieder einmal eine richtig tolle Truppe, ich mag sie alle total gerne :love:
Ich könnte mich nicht entscheiden welche von ihnen ich am schönsten finden soll *g*
Perlige Grüße Leiga

"Freiheit besteht nicht darin, dass man tun kann was man will. Sie gibt einem nur das Recht zu tun, was man tun sollte.“ - Hl. Papst Johannes Paul II

Besucht mich doch mal auf meiner FB-Seite: https://www.facebook.com/leigasperlentiere?ref=hl

7

Dienstag, 16. Oktober 2018, 14:19

Die sind ja süß - und gar nicht gruselig! :D Besonders der Kürbisdrache ist großartig!

8

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 00:05

die sind voll toll.
"Geh der Sonne entgegen, dann Fallen die Schatten hinter dich"

Meine Partin ist Jenny :pleasantry:

9

Dienstag, 23. Oktober 2018, 10:40

Oooh, sind die wieder schön!
Also, ich habe keine Schwierigkeiten mit dem Ranking - Meine Nr. 1 ist die schwarze Katze (weil ich die immer toll finde, nicht nur zu Halloween) und auf Platz 2 kommt der Kürbisdrache!
Tolle Ideen hattest Du da wieder!
LG, Rabenkauz

Meine Perlenpatin ist Anni310.

People should not be treated like cattle, and perhaps even cattle should not be treated like cattle. -Ashleigh Brilliant
(Menschen sollten nicht wie Vieh behandelt werden, und vielleicht sollte man selbst Vieh nicht wie Vieh behandeln.)