Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 10. Februar 2018, 14:37

Miniaturen bemalen

Zum Geburstag letztes Jahr hat mein Freund mir ein Brettspiel geschenkt, bei dem Miniaturen eine große Rolle spielen. Natürlich wollen wir sie noch bemalen, aber erst wollten wir das Bemalen etwas üben - und ein neues Hobby ist entstanden :D
Ich finde sehr angenehm, dass "das Hobby" in einen Schuhkarton passt - Farben, Pinsel, Klebeband zum Befestigen der Miniaturen auf einer Unterlage, dass man sie besser anfassen kann beim Bemalen und etwas Seife für die Pinsel, das war es schon.
Und hier sind meine ersten Werke:

Meister Propper, mein allererster Versuch.


Dann Ser Conlan, bei dem ich mich ein bisschen am Schatten in den Falten seines Umhangs versucht habe:


Bei Ron-Ina habe ich mich etwas in den Farben des Umhangs vergriffen - er sieht so aus wie etwas, das Molly Weasley gestrickt hätte, daher der erste Teil des Namens. Ina kommt daher, dass das Gesicht doch sehr weiblich geraten ist :D


Und abschließend mein momentaner ganzer Stolz, Davy Cthulhu. Hier habe ich noch mehr mit Licht und Schatten experimentiert:


Zwei weitere Figuren sind gerade in verschiedenen Phasen der Fertigstellung, es macht wirklich süchtig :D

2

Samstag, 10. Februar 2018, 23:42

Wow, die Miniaturen sind richtig gut geworden! Die Schatten an den Umhängen sind dir gut gelungen :)

Zu was für eine Art Brettspiel gehören sie denn?
Ich glaube nicht dass ich hip bin. Ich bin mehr so... shoulder.

Hat hier jemand... Alabasterperlen gesagt? :golly:

3

Mittwoch, 14. Februar 2018, 12:08

@sonnenblume: Danke für das Lob :) Ich habe mich etwas unklar ausgedrückt, die Figuren jetzt sind alle welche, die man einzeln kaufen kann, eben um etwas Übung zu bekommen, bevor wir unsere Pinsel auf das Spiel (es heißt "Myth") loslassen :D

4

Donnerstag, 15. Februar 2018, 11:09

Wow, man sieht die Fortschritte total. Die letzte Figur ist dir echt umwerfend gelungen, ganz genial!
Everything will be alright in the end. If it's not alright, then it is not yet the end.

DANKE an Rabenkauz für meinen genialen neuen Avatar: die Tigermaus!

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher